Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   loewen classics

Workshop Jugend-Team PSV Hannover: Persönlichkeit und Wirkung durch Stimme, Körpersprache und Präsenz

Verden (psvhannover-aktuell). Vom 6. bis 8. Oktober 2017 traf sich das Jugend-Team des PSV Hannover in Verden zu einer weiteren Fortbildung. Diesmal ging darum, seine Persönlichkeit und Wirkung durch Stimme, Körpersprache und Präsenz mit Unterstützung von Referentin Dorothee Zapke zu verbessern. Neun Jugendteam-Mitglieder wollten sich unter anderem auch darin schulen lassen, um noch bewusster im Umgang mit Kindern agieren zu können.

Jugend-Team-Mitglied Alisa Friedrich berichtet: „Der Freitag begann etwas holprig, denn die Anreise gestaltet sich wegen des Sturms „Xavier“ und den nicht fahrenden Zügen etwas schwieriger. Trotz allem waren wir gut gelaunt und starteten das Programm mit einer Begrüßungsrunde. Gemeinsam wurden die Ziele und Erwartungen für das Wochenende festgelegt. Den Abend ließen wir mit einer gemütlichen Spielrunde und dem gemeinsamen Austausch ausklingen. Am nächsten Morgen ging es früh los, denn nach unserem Frühstück startete unser Workshop zum Thema „Persönlichkeit und Wirkung durch Stimme, Körpersprache und Präsenz“ mit Dorothee Zapke.

Atmung, Artikulation und Emotionen

Bei einer anfänglichen Gesprächsrunde wurde schnell klar, dass wir uns alle ziemlich viel von dem Workshop erhofften und alle ein klares Ziel verfolgten: uns besser und sicherer zu präsentieren. Nachdem die Referentin uns viele wichtige Informationen zu den Themen Atmung, Artikulation, Emotionen, vordere und hintere Präsenz, Gestik und Mimik gegeben hatte und diese mit kleinen Übungen vertieft wurden, waren wir recht schnell selbst an der Reihe und sollten vor den Anderen eine kurze Präsentation über uns selbst und das Jugend-Team vortragen.

Durch das wertvolle Feedback der anderen Teammitglieder ist es uns allen sehr schnell gelungen, unsere Präsentationen zu verbessern. Im weiteren Verlauf des Workshops machten wir noch ein paar Improvisationsübungen, die uns dabei helfen sollten, noch bewusster im Umgang mit Kindern agieren zu können. In einer abschließenden Gesprächsrunde wurde deutlich, dass wir uns nicht umsonst so viel vom Workshop versprochen hatten und waren alle sehr zufrieden mit unseren Ergebnissen. Mit vielen neu gewonnenen Eindrücken, ließen wir den Workshoptag gemeinsam Revue passieren.

Kreative Ideen für 2018

Für Sonntag stand noch eine Jugend-Team-Arbeitstagung an. In der wir gleich unsere neu erworbenen Fähigkeiten direkt unter Beweis stellen konnten, da wir gemeinsam eine Präsentation über unser Team ausgearbeitet haben. Als dies geschafft war, planten wir gemeinsam das Jahr 2018. Durch viele kreativen Ideen warten eine Menge spannende Projekte und Aktionen auf uns. Nach einem gemeinsamen Mittagessen verabschiedeten wir uns voneinander mit der Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen bei der Jugendchallenge vom 17. bis 19. November in Verden. Insgesamt hatten wir ein sehr schönes und lehrreiches Wochenende, an dem wir als Team sehr gut zusammengearbeitet haben und uns auch alle persönlich weiterentwickelt haben.“

jugendteam workshop1
jugendteam workshop2
jugendteam workshop3
jugendteam workshop4
jugendteam workshop5
jugendteam workshop6

Tags: Jugendteam, Jugend-Team PSVHAN, Workshop

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Pferdeland Niedersachsen
  • Jugend Team
  • Reitsport Magazin
  • PuJ
  • Hgs
  • Pm
  • 8er Team
  • Niedersachsen
  • Lvm
  • Psv2020
  • Siptzenpferdesport

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Vgh
  • Equiva