Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   loewen classics

Juleica-/ Trainerassistent

nachwuchsassis 7 17 1Kombinierte Jugendleiterausbildung

Ihr seid mindestens 16 Jahre alt, Mitglied in einem Reitverein und habt Spaß daran, euch in eurem Verein bei der Jugendarbeit zu engagieren oder die Vereinsausbilder im Unterricht zu unterstützen? Dann wäre die Ausbildung zum Trainerassistent oder Jugendleiter vielleicht genau das Richtige!

Infos zur Ausbildung: Kinder und Jugendliche im Pferdesport werden von freiwillig engagierten Mitarbeitern betreut. Sie leiten freizeitpädagogische Angebote, führen Projekte durch, organisieren Ferienfreizeiten und unterstützen Jugendsprecher. Dafür gibt es Qualifizierungen, die von den freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe (gem. Kinder- und Jugendhilfegesetz) in allen Bundesländern angeboten werden und die zur Beantragung der bundesweit gültigen Jugendleitercard (Juleica) berechtigen.

Diese Fortbildungen können sehr gut mit den Ausbildungsangeboten gemäß Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) wie Trainerassistent oder Berittführer kombiniert werden (Juleica-Reiten / Juleica-Voltigieren). Durch die Verbindung von Pferdesport und Jugendarbeit kommen die kombinierten Angebote den Bedürfnissen junger engagierter Menschen entgegen und bieten einen Einstieg in die ehrenamtliche Vereinstätigkeit. Sie liegen hinsichtlich ihres Umfangs und ihrer Anforderungen unterhalb der DSB-Trainerlizenz - und DSB-Jugendleiterlizenzausbildung. Vereinsmitglieder ab 16 beziehungsweise 18 Jahren werden für die vielfältigen ehrenamtlichen Aufgaben in der sportlichen und außersportlichen Jugendarbeit geschult.

Auch der PSV Hannover bietet diese kombinierte Lehrgänge an:

Termine PSV Hannover

Zulassung Juleica

Zulassungsvoraussetzungen gem. APO, Abschnitt E und Regelungen der Bundesländer zur Jugendleitercard (Juleica):

  • Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein der einem der FN angeschlossenen Landes- und /oder Anschlussverbände angehört
  • Vollendung des 16. (Juleica, Trainerassistent) oder 18. Lebensjahres (z.B. Berittführer)
  • Charakterliche Eignung, Polizeiliches Führungszeugnis, nicht älter als 3 Monate
  • Lehrgang für Sofortmaßnahmen am Unfallort (entsprechend der Regelung der Bundesländer)
  • Pferdesportbezogene Nachweise

Die Inhalte der Ausbildung leiten sich aus der praktischen Jugendarbeit im Verein ab. Im Lehrgang bilden die pferdesportbezogenen Inhalte gem. APO (Trainerassistent, Berittführer) das praxisbezogene Lernfeld. Die weiterführenden pädagogischen Inhalte werden mit den Richtlinien in den jeweiligen Bundesländern abgestimmt. Ihre Vermittlung nimmt stets Bezug auf die Realität im Vereinsalltag.

Lehrgang: Und was lernt man für die Ausbildung zum Jugendleiter in Kombination mit dem Trainerassistent? Hauptsächlich geht es um Jugendarbeit im Verein. Wir organisiert man ein Projekt oder bereitet einen Ausflug/Ferienfreizeit vor? Im Lehrgang geht es in der Praxis natürlich um pferdesportbezogene Dinge (siehe auch Lehrgang zum Trainerassistent). Und ihr lernt natürlich, wie man eine Jugendgruppe leitet, Probleme und Streitigkeiten löst, die Kids motiviert und ihnen hilft, sich in der Gruppe zurechtzufinden.
Der Umfang für die Jugendleiterqualifizierung reicht bundesweit von 40 Lerneinheiten (LE) bis zu über 65 LE. Wenn ihr gerne die kombinierte Jugendleiterausbildung machen möchtet, dann ergibt sich durch die inhaltlichen Überschneidungen eine Dauer von etwa 55 bis 80 LE. Am Ende erhaltet ihr dann sowohl das Zertifikat zum Trainerassistent (nach erfolgreich absolvierter Prüfung) sowie die Bescheinigung über die Teilnahme an der Jugendleiterqualifikation in den Händen.

Juleica
Der Besitz der Jugendleitercard ist mit vielen Vorteilen verbunden. Insbesondere dient sie der Legitimation gegenüber Erziehungsberechtigten und Einrichtungen sowie der Inanspruchnahme von Vergünstigungen, z.B. (je nach Länderregelung): Freistellung, Erstattung von Verdienstausfall, Preisermäßigungen, Freie Nutzung der Medienstellen und Dienstleistungen. Den genauen Modus zur Beantragung der Card haben die Länder geregelt.

Voraussetzungen für den Trainerassistenten-Lehrgang:

  • Mitgliedschaft in einem Pferdsportverein, der einem der FN-angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört
  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Besitz des Longierabzeichens (LA) 5 (ihr könnt das Abzeichen auch während des Lehrganges oder der Prüfung ablegen)
  • Nachweis der Teilnahme am Vorbereitungsseminar
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses über acht Doppelstunden (der Kurs darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen)
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses (nicht älter als sechs Monate)

Lehrgangsinhalte

Der Lehrgang umfasst 30 Lerneinheiten (LE) à 45 Minuten, in denen folgende Fächer unterrichtet werden:

  • Aufgaben des Trainerassistenten im Verein/Betrieb
  • Vermittlung von Kenntnissen auf dem Gebiet der Pferdehaltung und des Umgangs mit dem Pferd, Kenntnis der Bestimmungen des Tierschutzgesetzes
  • Theorie zur Unterrichtserteilung
  • Reitlehre
  • Praktische Unterstützung von Lehrkräften

Nachwuchssport-Assistent (LSB) Reiten für Zwölf- bis 16-Jährige

Unter dem Motto „Wir kommen ganz groß raus!“ bietet der Niedersächsische Reiterverband seit 2009 mehrmals im Jahr Lehrgänge zum Nachwuchs-Assistenten für jugendliche Reiter an. Hintergrund der Lehrgänge ist, dass viele Jugendliche auch unter 16 Jahren in Reitvereinen oft ohne jede Qualifikation in der Reitbahn stehen und Unterricht erteilen. Der Verband möchte diese engagierten jungen Leuten möglichst früh vor allem im Bereich Unfallverhütung und Sozialkompetenz sensibilisieren und gleichzeitig für eine weitere Ausbilderlaufbahn, zum Beispiel zum Trainerassistenten oder Trainer C, motivieren.

Lehrgangsbericht Juli 2017 Holzminden

Termine PSV Hannover

Tags: Juleica, Trainerassistent, Nachwuchs-Sportassistenten LSB

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Psv2020
  • Siptzenpferdesport
  • Jugend Team
  • Reitzeit
  • Niedersachsen
  • Lvm
  • Pm
  • Hgs
  • 8er Team
  • Reitsport Magazin
  • PuJ

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Hgs Future Pony Challenge
  • Equiva
  • Vogeley
  • Hgs Young Talent
  • Schridde
  • Compagel
  • Vgh