Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo

Mehr Service: PSV Hannover bekommt 2025 eine App

Der Pferdesportverband Hannover bietet seinen Mitgliedern ab 2025 ein großes Plus an Service, vereinfachte Verwaltungsabläufe in der Geschäftsstelle und stellt mit einer neuen PSV-App und einer neuen Homepage für den Landesverband insgesamt die Weichen für modernste digitale Verbandsstrukturen.

Die neue App des PSV Hannover wird eine sogenannte Web-basierte App sein. Das heißt, sie basiert auf einer Webplattform, über die die Nutzer die Anwendungen aus der App nutzen. Deshalb wird parallel zur PSV-App auch eine neue Homepage für den Verband entwickelt. Diese App kann über die gängigen App-Stores für IOS- und Android Anwender auf die jeweiligen mobilen Endgeräte herunterladen werden.
 
Dem Vorstand war es wichtig, dass die App Verwaltungsabläufe in der Geschäftsstelle vereinfacht und gleichzeitig den Vereinsmitgliedern ein großes Plus an Service bietet.

Wie funktioniert die App?

Jeder Nutzer kann seinen eigenen Account in der App anlegen und sich insgesamt bis zu acht verschiedenen Profilen zuordnen wie Pferdesportler, Turnierveranstalter, Vereinsvorsitz / Kreisvorsitz / Regionsvorsitz, Ausbilder / Trainer, Turnierfachleute, Pferdebetriebe, Kaderbereich. Abhängig von dieser Zuordnung, werden dem Nutzer dann entsprechende Anwendungen zur Verfügung gestellt. So können sich z.B. Turnierveranstalter über die Terminabfrage und Ausschreibungsbestätigung mit den Kreisen / Regionen abstimmen. Es können direkt Veranstaltungen gebucht werden oder auch Änderungen im Vereinsvorstand über die App eingepflegt werden. Hat man sich in seinem Account den entsprechenden Profilen zugeordnet, erhält man wichtige Informationen dazu vom System über Push-Nachrichten.
 
Für die Zuordnung zu den Profilen muss man sich vorab in der App registrieren und seinen persönlichen Account anlegen. Es gibt aber auch Bereiche, die ohne Account genutzt werden können. Das sind informative Seiten, die jedem zugänglich sind wie die Homepage des PSV Hannover, Verbandsnews, Terminsuche nach Verbandsveranstaltungen, Kontakte der Turnierfachleute, Infos zur Prävention sexualisierter Gewalt, FAQs und mehr.

Ein „Turniertool“

Natürlich wird es auch ein sogenanntes „Turniertool“ geben. Dort werden den Turnierreitern, Fahrern und Voltigierern dann zukünftig alle Ausschreibungen zur Einsicht zur Verfügung gestellt werden. Die Darstellung der Ausschreibungen werden responsiv, also an das jeweilig genutzte Endgerät angepasst, dargestellt. Es wird eine Schnittstelle zu FN-Neon geben, damit die Nennungen direkt aus der App abgegeben werden können. Eine Google-Maps Anbindung ermöglicht es, nachzusehen, wo genau und in welcher Entfernung der gewünschte Turnierort liegt. Außerdem enthält das Tool einen Planungskalender, in dem geplante Turniernennungen eingetragen werden können, so dass der Nutzer kurz vor Ablauf des Nennungsschlusses noch über eine Push-Nachricht darauf aufmerksam gemacht wird. Hier können auch Impftermine, Termine für Wurmkuren und den Schmied eingetragen werden – eben alles was persönlich für das Pferdemanagement wichtig erscheint.
 
Dieser Bereich wird über ein kostenpflichtiges LogIn-Verfahren einzusehen sein und muss nach wie vor beim Paragon-Verlag als Abo gebucht werden. Im Laufe dieser Umstellung wird das reitsport MAGAZIN als Print-Zeitschrift eingestellt werden. Dieser LogIn-Bereich wird ergänzt durch einen redaktionellen Bereich, der dem Nutzer der App sportliche Berichterstattung aus dem Verbandsgebiet zur Verfügung stellt.
 
Alle Bereiche werden auf Modulbasis programmiert. Daraus ergeben sich auch die zeitlichen Abläufe zur Fertigstellung. Geplant ist, dass die Bereiche, die die Organisation und Verwaltung des Verbandes betreffen, bis Ende des Jahres 2024 fertiggestellt sind und ab Anfang 2025 dann parallel mit den alten Abläufen über einen kurzen Zeitraum in eine Einführungsphase gehen können. Im Frühjahr 2025 sollte diese Einführungsphase dann abgeschlossen sein und die App für alle Mitglieder nutzbar sein.
 
Das Turniertool benötigt noch etwas länger und wird erst zum Spätsommer oder Jahresende 2025 umgesetzt sein. Es sollte also spätestens zur Turniersaison 2026 zur Verfügung stehen.

Weitere Infos zur PSV-App

Account (persönliches Konto)
In seinem Account hinterlegt der Nutzer seine persönlichen Daten. Außerdem werden hier auch die Zuordnungen zu den gewählten Profilen hinterlegt.
 
Profil Turnierveranstalter
Über diesen Bereich können Turnierveranstalter ihre Veranstaltungen bei den zuständigen Kreisen / Regionen anmelden und abstimmen. Hier werden z.B. auch die für die Turnierveranstaltungen wichtigen Änderungen und Ergänzungen in der WBO oder LPO gezielt zur Verfügung gestellt.
 
Profil Vereinsvorsitzender
Pro Verein kann diese Zugehörigkeit nur einmal an eine autorisierte Person (muss im Verein festgelegt werden) vergeben werden. Diese Person kann dann alle Eintragungen zum Verein, z.B. Adressänderungen für Rechnungsanschriften oder personelle Änderungen im Vorstand eigenständig vornehmen. Ebenso können von dieser autorisierten Person auch Nachrichten an die Vereinsmitglieder (z.B. Einladung zur Mitgliederversammlung) versendet werden. Außerdem werden in diesem Profil Anträge zu Ehrungen oder Abzeichenprüfungen als Download zur Verfügung gestellt.
 
Regions-/Kreisvorsitzender
Die Regionen werden vorab ins System eingespielt und wie beim Vereinsvorsitzenden kann dieses Profil nur einem Nutzer zugewiesen werden. Dieser kann die Daten der Region ändern, den zugehörigen Vereinen Nachrichten zukommen lassen, hat Einsicht auf die Beratungspools und Fördermöglichkeiten. Zudem werden die Turnieranmeldungen der Turnierveranstalter über die App zugeschickt und können darüber genehmigt und anschließend automatisch an die Geschäftsstelle weitergeleitet werden.
 
Pferdebetriebe
Pferdebetriebe können Anträge und Beratungsmöglichkeiten einsehen. Langfristig ist hier ein Diskussionsforum geplant.
 
Ausbilder/Trainer
Ausbilder bekommen die APO-Änderungen zur Verfügung gestellt. Lizenzverlängerungen können über die App beantragt werden und alle benötigten Nachweise können dort hochgeladen werden. Dazu gibt es den Zugang zu den entsprechenden Anträgen.
 
Turnierfachleute
Richter, Parcourschefs etc. können hier ihre Kontaktdaten und Qualifikationen pflegen. Diese sind dann über den Kontaktmanager der Homepage zur Information einsehbar. Ebenfalls werden die Nutzer über LPO / WBO und App-Änderungen informiert. Es können Anträge, z.B. für Lizenzverlängerungen, heruntergeladen werden. 
 
Kaderbereich
Dem Kaderbereich kann man sich nicht selbst zuordnen. Für den Kaderbereich wird ein Pferdesportler vom Verband freigeschaltet, sobald er in den Kader berufen wurde. Hier können Bestellung zur Kaderausrüstung vorgenommen werden, es werden alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten für die Kaderlehrgänge zur Verfügung gestellt.
 
Seminare
Hier können Seminare und Fortbildungen des PSV Hannover (z.B aus den Ausbildungsprogrammen der Turnierfachleute oder Ausbilder) gebucht und über Paypal oder per Kreditkarten bezahlt werden. Es werden alle Informationen zu den gebuchten Veranstaltungen automatisch bereitgestellt. Die Rechnung wird im persönlichen Account bereitgestellt. Alle bereits gebuchten Veranstaltungen werden aufgelistet.

Tags: Pferdesportverband Hannover, Homepage, Digitalisierung, App, PSV-App

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Siptzenpferdesport
  • Psv2020
  • Jugend Team
  • Reitsport Magazin
  • Niedersachsen
  • PuJ
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Pm
  • Hgs
  • LC Classico
  • 8er Team

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Vgh
  • Schridde