Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo

Pferdebetriebe

Pferdebetriebe

Seit 1996 können sich Pferdebetriebe als Mitglied den Pferdesportverbänden auf Landesebene und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) anschließen. Etwa 300 Pferdebetriebe sind allein im Pferdesportverband Hannover Mitglied und wurden durch den Arbeitskreis Pferdebetriebe direkt betreut. In ganz Niedersachsen sind knapp 500 Pferdebetriebe (inklusive Pferdesportverband Weser-Ems) angeschlossen.

Im Mai 2023 wurde als Nachfolge des Arbeitskreises Pferdebetriebe das Kompetenzteam Pferdebetriebe gegründet. Die Mitglieder des Kompetenzteams übernehmen die Aufgaben des ehemaligen Arbeitskreises. Sie betreuen und beraten die Mitgliedsbetriebe.

Ansprechpartner Kompetenzteam Pferdebetriebe

Sprecher Kompetenzteam
Harald Schardelmann
Tel: 04271-956458 oder 0160-94803693
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachbereich Schulpferde, Schulbetrieb
Nanette Müller
Tel: 05861-7015 oder 0151-59498027
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachbereich Schulbetrieb, Landwirtschaft
Katrin Schulte Uemmingen
Tel.: 0160 - 4 91 86 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachbereich Landwirtschaft
Rüdiger Brandt
Tel.: 0 51 43 - 63 59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Geschäftsstelle
Alyona Bilan
Tel.: 0511-124 979 87
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Infos Pferdebetriebe

Umgang mit dem Wolf: Kompetenzteam Pferdebetriebe lud ein zum Erfahrungsaustausch

Das Kompetentzteam Pferdebetriebe im Pferdesportverband Hannover hatte am 22. April 2024 zur Informationsveranstaltung mit Erfahrungsaustausch zum Thema Umgang mit dem Wolf in Essel eingeladen. Harald Schardelmann, Sprecher der Mitglieds-Pferdebetriebe, begrüßte insgesamt 14 Teilnehmer.

„In der Mitgliederversammlung der Pferdebetriebe via Zoom im Januar 2024 hat die Versammlung den PSV Hannover beauftragt, eine Informationsveranstaltung zu den wichtigsten aktuellen Problemen zu organisieren. Diesen Austausch mit Experten in Präsenzform haben wir in Essel zum Thema Umgang mit dem Wolf gestartet und freuen uns, dass wir mit Helmut Habermann einen sehr fachkundigen Referenten begrüßen können.“

Helmut Habermann, Fachbeirat Wolf der Pferdeland Niedersachsen GmbH, brachte die Teilnehmer mit einer Einführung auf den neuesten Wissenstand zum Thema Wolf auf EU-, Bundes- und Landesebene und erläuterte die rechtlichen Vorgaben. Er befürwortete, dass in Niedersachsen inzwischen sogenannte Problemwölfe, die Weidetiere gerissen haben, gezielt durch Abschüsse entnommen werden dürfen. Zudem gab er Tipps, wie Pferdehalter und Betriebe das Thema vor allem auf Kreis- und Regionsebene sachlich an die Politik herantragen können, und welche Argumentation hilfreich sein könnte.
"Das Thema Wolf war sehr wichtig für die Pferdebetriebe und wurde an diesem Abend viel diskutiert im Austausch mit Helmut Habermann“, so Anne Janßen, Geschäftsführerin des PSV Hannover.
Auch die Geschäftsführerin der Pferdeland Niedersachsen GmbH (PLN), Katharina Wiegand war zu Gast und berichtete, wie wichtig das sachliche Gespräch und der Kontakt zu Politikern auf Landesebene ist.
 
Da der Informations- und Erfahrungsaustausch auch die wirtschaftlichen und organisatorischen Bereiche der Pferdebetriebe berührt, stand Martin Otto, der bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf zuständig ist für alle Belange der Pferdebetriebe, als ausgewiesener Fachmann ebenfalls für einen Austausch zur Verfügung. „Das Kompetenzteam Pferdebetriebe möchte diese Informationsabende mit Experten zum Austausch auch gerne zu weiteren Themenkomplexen anbieten, die von den Mitglieds-Pferdebetrieben gewünscht werden und aktuell wichtig sind. Dazu freuen wir uns über Anregungen“, so Harald Schardelmann.

Weitere aktuelle Infos

Das neu gegründete Kompetenzteam Pferdebetriebe weist aktuell alle Pferdehalter auf eine neue Variante des hochgiftigen Jakobskreuzkrautes hin und gibt Tipps zur Bekämpfung, um die weitere Ausbreitung auf Weiden zu verhindern: Hier geht es zur Meldung.

jkk2

Betriebe finden

Hier geht es zur Betriebssuche (Mitgliedspferdebetriebe, FN-gekennzeichnete Pferdebetriebe)

Formulare und Merkblätter zum Thema Pferdebetriebe sind im Downloadbereich zu finden.

Links für Pferdebetriebe

Tags: Betriebe, Pferdebetriebe

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Psv2020
  • Pferdeland Niedersachsen
  • LC Classico
  • Jugend Team
  • PuJ
  • Niedersachsen
  • Hgs
  • Reitsport Magazin
  • 8er Team
  • Pm
  • Siptzenpferdesport

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Vgh
  • Schridde