Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo

PM-Seminar in Bettenrode: Ausbildung junger Dressurpferde

Braucht ein Pferd eine korrekte Grundausbildung? Was ist ihr Ziel und warum ist sie wichtig? Die individuelle Ausbildung eines jungen Pferdes sollte sich nach den klassischen Ausbildungsgrundsätzen richten, die sich mit der Skala der Ausbildung in den Richtlinien widerspiegeln. Der Pferdewirtschaftsmeister und Bundestrainer U25 Dressur Sebastian Heinze demonstriert am 15. August 2024 in Bettenrode mit verschiedenen Reitern und Pferden unterschiedlichsten Ausbildungsstands, den klassischen Ausbildungsweg eines jungen Dressurpferdes von der Basisausbildung bis zu Dressurlektionen der Klasse M.

Sebastian Heinze absolvierte seine Ausbildung zum Pferdewirt bei Hans-Jürgen Armbrust. Als Bereiter arbeitete er bei Heike Kemmer und Michael Klimke, ehe er sich 2004 selbstständig machte. Die Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister schloss er mit der Stensbeck-Plakette in Silber ab. Seit 2016 ist Sebastian Heinze als Bundestrainer der U25 Dressurreiter am DOKR tätig

PM-Seminar: Ausbildung junger Dressurpferde
Datum: Donnerstag, 15.08.2024
Uhrzeit: 18 Uhr  bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Hof Bettenrode, Philipp Hess, 37130 Gleichen/Bettenrode
Referent(en): Sebastian Heinze
Landesverband: Pferdesportverband Hannover e. V.
Veranstalter: FN-Seminarteam
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02581-6362-247
Lerneinheiten: 2 Lerneinheiten (Profil 4)

PM: 20 Euro; Nicht-PM: 30 Euro; PM bis 18 J.: 10 Euro; Kind bis 13 J.: 0 Euro

Anmeldung zum PM-Seminar

Tags: Dressur, PM-Seminar, Sebastian Heinze

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Jugend Team
  • Reitsport Magazin
  • Siptzenpferdesport
  • Psv2020
  • LC Classico
  • Pm
  • Niedersachsen
  • Hgs
  • 8er Team
  • Pferdeland Niedersachsen
  • PuJ

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Vgh