Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo

Preis der Besten 2024: Reiter für Bundessichtungslehrgang Dressur nominiert

Der Disziplinausschuss Dressur des Pferdesportverbandes Hannover hat folgende Reiter/innen auf Empfehlung von Landestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen aufgrund der Eindrücke bei den Sichtungs- Trainingsmaßnahmen für die Teilnahme am Bundessichtungslehrgang für die Sichtung zum Preis der Besten 2024 nominiert:

Nominiert zum Bundessichtungslehrgang zum Preis der Besten Dressur „Children, Junioren, Junge Reiter“ vom 23. bis 25. Februar 2024 in Verden unter der Leitung von Bundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen wurden:

Children
Lilli von Helldorff/ Fanta
(NK1 mit „Tropensonne“ gesetzt für Sichtungsturnier Hagen)
Lenja Janßen/ Lindor van de Ixes
Anna Charlotte Ostermann/ Feliciano

Junioren
(NK2 Carolina Miesner gesetzt für Sichtungsturnier Hagen)
Fabian Klatt/ Die Landlust K, Fräulein Feni
Carolina Kim Rabeler/ Raspel

Junge Reiter
(NK1 Pia-Carlotta Gagel gesetzt für Sichtungsturnier Hagen)
(NK2 Kenya Schwierking gesetzt für Sichtungsturnier Hagen)

Julian Fetzer/ Joopie
Emma Hattemer/ Severino Hit
Hortensia Holle/ Zhaveriero
Maja Schnakenberg/ Donna Bellal
Konrad Schuldt/ Mortimer

Tags: Sichtung, Bundesauswahl-Lehrgang, Preis der Besten Dressur

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Reitsport Magazin
  • Jugend Team
  • LC Classico
  • PuJ
  • Siptzenpferdesport
  • Niedersachsen
  • Psv2020
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Pm
  • Hgs
  • 8er Team

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Vgh