Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo

Bundesnachwuchs-Championate: Ergebnisse Sichtungsturnier Springen 2023

Im Ausbildungszentrum Luhmühlen fand am 25. November 2023 beim Stützpunkt-Jugend-Turnier die
Sichtung zum Finale Bundesnachwuchschampionat der Pony-Springreiter - gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung und zum Finale HGW-Bundesnachwuchschampionat Junioren statt.

Ergebnisüberblick 25.11.2023

Einlaufprüfung zur Sichtung Bundesnachwuchschampionat der Ponyreiter gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung
01 Ponystilspringprüfung Kl. L mit Standardanforderungen

1. Paulina Doll (RSG Winsen Aller)/ Nightgirl VH Sonnishof Z 8,6
2. Fenja Kamps (Hadler RC Altenbruch)/ Polia T 8,4
3. Ina Losigkeit (RV Rot-Weiss-Sollerup-Hünning)/ Sundance 8,1
4. Viola Ahlf (RV Bülkau)/ Feine Perle P 7,6

Einlaufprüfung zur Sichtung des HGW-Bundesnachwuchschampionats der Springreiter
03 Stilspringprüfung Kl. M* mit Standardanforderungen

1. June Karlinder (TRSG Holstenhalle Neumünster)/ Girl with Sexy Eyes M 9,0
2. Martinique Gemballa (RV der Montagsclub)/ Burlington V.D.M. 8,6
3. Isalie Baumgart (RV Aller-Weser)/ Argentino 8,4
4. Tippi Heineking (RFV Nendorf)/ Lilly Le 8,3
4. Lotta Gellhorn (RV Am Wittensee)/ Campino 8,3
6. Jessika Losigkeit (RV Rot-Weiss Sollerup-Hünning)/ Coco Chanel 8,2

Sichtungsprüfung Bundesnachwuchschampionat der Ponyreiter gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung
02 Ponystilspringprüfung Kl. L mit Standardanforderungen

1. Paulina Doll (RSG Winsen Aller)/ Nightgirl VH Sonnishof Z 8,6
2. Julie-Maria Engehausen (RFV Aller-Leine)/ Song Girl 8,3
3. Leni Hansen (Pony- und Reitclub Heide)/ Cherry Kiss 8,2
4. Maja Krempien (RV Concordia a.d. Miele)/ Makadamia 7,1

Sichtungsprüfung des HGW-Bundesnachwuchschampionats der Springreiter
04 Stilspringprüfung Kl. M* mit Standardanforderungen

1. June Karlinder (TRSG Holstenhalle Neumünster)/ Girl with Sexy Eyes M 8,7
2. Tomma Thiesen (Fehmarnscher Ringreiterverein)/ Viva Las Vegas 8,5
3. Tippi Heineking (RFV Nendorf)/ Lilly Le 8,4
4. Lotta Gellhorn (RV Am Wittensee)/ Campino 8,3
5. Malin Bente (RFV Emmerthal)/ Conto 8,1
6. Jessika Losigkeit (RV Rot-Weiss Sollerup-Hünning)/ Coco Chanel 7,9
6. Sina Marie Holsten (RV Zeven)/ Django 7,9

Ergebnisse insgesamt

Statt wie in den vergangenen Jahren bei der Jugend-Challenge, die seit 2023 nicht mehr stattfindet, wurden die Sichtungsprüfungen dieses Jahr im AZL Luhmühlen ausgetragen. Veranstalter war der Pferdesportverband Hannover. Starten durften Ponyreiter und Junioren, Stammmitglieder aus Vereinen des PSV Hannover, PSV Bremen, PSV Hamburg und PSV Schleswig-Holstein, die sich entsprechend über ihre Landesverbände qualifiziert hatten, bzw. durch Kaderzugehörigkeit direkt startberechtigt waren (siehe Ausschreibung). Gerichtet wurden die Prüfungen von Peter Illert (Durchrichter FN), Peter Schmerling und der LK-Beauftragten Kassandra Mohr. Marco Behrens fungierte als Parcourschef und die Turnierleitung hatten Katharina Gausmann und Heiko Wahlers vom Disziplinausschuss Springen des PSV Hannover inne. Fotos: Pantel

Infos zu den Förderern 

Die Sichtung zum HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter wird präsentiert durch die Sportförderung Löwen Classics.
Der Verein Sportförderung Löwen Classics besteht seit 20 Jahren und engagiert sich sowohl regional als auch überregional. Regional werden talentierte Jugendliche im Springsport gefördert, deren Eltern nicht über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügen. Überregional unterstützt die LC- Sportförderung mit ihrem Partner der Horst-Gebers-Stiftung das HGW- Bundesnachwuchschampionat der Springreiter. Das Finale des Nachwuchschampionates findet traditionell im März auf dem hauseigenen Turnier der LC-Sportförderung, dem CSI3* Turnier „LC CLASSICO“ in Braunschweig statt.
Im Rahmen der „LC Classico“ gehen somit auch 2024 wieder die talentiertesten Nachwuchsreiter aus dem gesamten Bundesgebiet an den Start. 

Unterstützt wird das Finale des Bundesnachwuchschampionats der Ponyspringreiter sowie die bundesweiten Sichtungsprüfungen von der Horst-Gebers-Stiftung. Die Horst-Gebers-Stiftung wurde 2011 von Renate Gebers zum Andenken an ihren Ehemann gegründet. Stiftungszweck ist die Förderung des Jugend-Springsports.
Gefördert werden seit 2015 neben den Landesmeisterschaften Springen, dem Bundesnachwuchschampionat Pony Springen und dem „Preis der Besten“ insbesondere die Deutschen Jugendmeisterschaften. Darüber hinaus ermöglicht die Stiftung in den Landesverbänden gezielte Trainings- und Ausbildungsmaßnahmen für DJM-Teilnehmer. Außerdem kommen in jedem Jahr die DJM-Medaillengewinner Springen in den Genuss eines Lehrganges bei Franke Sloothaak. In den letzten zwei Jahr hat die Stiftung ihr Engagement sogar noch ausgeweitet und unterstützt die „Bundesweite Horst Gebers-Pony Tour“ Small und Large. Hierbei handelt es sich um bundesweite Serien für Ponyspringreiter auf A/L bzw. L/M- Niveau.

Paulina Doll (RSG Winsen Aller)/ Nightgirl VH Sonnishof Z siegten in beiden Ponyprüfungen mit der Wertnote 8,6. Foto: Pantel
Julie-Maria Engehausen (RFV Aller-Leine)/ Song Girl konnte sich in der zweiten Sichtungsprüfung mit einer 8,3 über Platz zwei freuen. Foto: Pantel
June Karlinder (TRSG Holstenhalle Neumünster) und Girl with Sexy Eyes M aus Schleswig-Holstein siegten in beiden Prüfungen zur Sichtung für das Finale HGW Bundesnachwuchschampionat. Foto: Pantel
Tippi Heineking (RFV Nendorf) war mit Lilly Le (8,4) auf Platz drei beste hannoversche Nachwuchsreiterin in der zweiten Sichtungsprüfung. Foto: Pantel
Siegerehrung Sichtungsprüfung Bundesnachwuchschampionat der Ponyreiter gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung. Foto: Pantel

 

Tags: Horst-Gebers-Stiftung, Bundesnachwuchschampionat Ponyspringen, HGW-Bundesnachwuchschampionat

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Pferdeland Niedersachsen
  • 8er Team
  • LC Classico
  • Pm
  • Jugend Team
  • Niedersachsen
  • PuJ
  • Siptzenpferdesport
  • Hgs
  • Reitsport Magazin
  • Psv2020

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Vgh