Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   loewen classics

Young Champions feiern ihre Medaillen in Verden auf dem HA.LT 2019

Verden (psvhannover-aktuell). Den U21-Reitern wurde beim HA.LT 2019 der rote Teppich ausgerollt, denn die Nachwuchstalente standen absolut im sportlichen Fokus der diesjährigen Landesmeisterschaften Dressur und Springen auf dem Verdener Rennbahngelände. Mit DJM Nominierungen 2019 der hannoverschen Reiter.

Und so genossen die 21 Medaillenträger der Altersklassen Pony, Junioren und Junge Reiter (sowie zusätzlich die Children bei den Springreitern) vor allem die Siegerrunde mit Pferd bei der Meisterehrung, auch wenn einige schon einen nassen Hosenboden hatte vom Meisterbad im Wassergraben, das traditionell alle Goldmedaillenträger absolvieren müssen. „Wir haben viele positive Rückmeldungen von den Aktiven und ihren Eltern bekommen, dass beim Landesturnier dieses Jahr der Jugendsport ganz im Mittelpunkt steht. Auch unsere Scoutingprüfungen, für alle, die noch nicht um Schärpen und Medaillen reiten, wurden sehr gut angenommen. Viele Reiter wussten allerdings gar nicht, dass sie hierfür nennen konnten. Das müssen wir nächstes Jahr noch bekannter machen“, so Waltraud Böhmke, stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes.

Das Jugend-Team des PSV Hannover hatte erstmals die Verantwortung für die Meisterehrung und organisierte die Zeremonie bis ins Detail perfekt: Vom Blumenschmuck, bis zur Moderation und der Vorbereitung der „Meisterbäder“. Außerdem gab es an allen drei HA.LT-Tagen die PSV-Kids Games mit vielen tollen Aktionen für die jüngsten Turnierbesucher. Auch Klaus Oetjen, stellvertretender Vorsitzender und Mitglied der Turnierleitung zog ein positives Fazit: „Die beabsichtigten Auswirkungen der diesjährigen vorgenommenen Veränderungen – eine Entzerrung der sonst fünf prall gefüllten Turniertage - haben sich erfüllt. Bis auf Samstagnachmittag hat das Sommerwetter diese schöne Veranstaltung für unsere jungen Sportler und die Standartenreiter sehr begünstigt. Das Unwetter während des Geländerittes führte zu einer Unterbrechung und erforderte den besonderen Einsatz aller Beteiligten. Mit Zustimmung der Mannschaftsführer wurde der Geländeritt nach dem Unwetter beendet. Diese besondere Situation wurde hervorragend gemeistert."

Bremen gewinnt Pony-Standartenwettkampf

Hans Schumacher, neuer Vorsitzender des Vereins zur Förderung von Zucht und Sport mit hannoverschen Ponys und Kleinpferden, genoss den Anblick so vieler Ponyreiter bei der Siegerehrung im Verdener Springstadion am Sonntag sichtlich und gratulierte allen 48 jungen Nachwuchsreitern, die beim sich beim HA.LT auf A-Niveau im Springen und in der Dressur bewiesen hatten herzlich. „Ohne das Engagement der Mannschaftsführer wäre das alles nicht möglich“, so Britta Grollimund (Vorsitzende des Jugend- und Sportaussschusses). Die Bremer Ponymannschaft war in den Vorjahren immer weit vorne mit dabei, 2019 reichte es für die Siegerschleifen. Das Team von Inken Tittel erritt 47,10 Punkte. Zweite wurde der KRV Verden (MF: Bettina Baumgart) mit 46,20 Punkten vor den Lüneburgern (MF: Maike Lubina) mit 44,10 Zählern. Die Mannschaftsdressur konnte Birgit Bösches Team vom KRV Nienburg für sich entscheiden (8,2).

Nicole Uphoff Nachwuchschampionat Dressur powered by EQUIVA und Fairplay-Preis

Am Finalsonntag wurde das Nicole Uphoff Nachwuchschampionat Dressur powered by EQUIVA in der Klasse L für Junioren bis 15 Jahre entschieden. Das Semi-Finale der Kl. L* hatte Taja Kiesewetter (RSV Neuenwalde) mit His little Son gewonnen. Im Finale der Kl. L** hatte Taja, die auch Vize-Landesmeisterin im Ponyspringen wurde, mit ihrem Hannoveraner ebenfalls die Nase vorn (8,5). Die Siegerin wird ein Jahr lang von der mehrfachen Dressur-Olympiasiegerin gefördert.

23 Jugendliche konnten das Turnier im Jugendcamp, gefördert von der Horst-Gebers-Stiftung, hautnah hinter den Kulissen miterleben. Sie entschieden sich, den sechsten Fairplay-Preis des HA.LT in Rahmen des Children Springen an Madlen Boy zu vergeben. Bewertet wurde faires Verhalten gegenüber dem Pferd, Mitreitern, den Eltern sowie ein fairer Reitstil im Parcours, beim Aus- und Einritt und auf dem Vorbereitungsplatz. 

DJM Nominierungen

Nach den Landesmeisterschaften U21 entscheid der Jugend- und Sportausschuss, wer 2019 zu den Deutschen Jugendmeisterschaften nach Zeiskam fahren darf: Nominierungen DJM Zeiskam 2019

Medaillenspiegel 2019

 

Hier geht es zur HA.LT-Seite mit allen Ergebnisüberblicken

Hannoversches Landesturnier 2019 –  Ergebnisüberblick Sonntag, 21. Juli

Nr. 9 Ponyspringprüfung Kl. M* (3. Wertung LM der Pony-Springreiter) – Horst-Gebers-Qualifikationstour  – Preis der Cloppenburg GmbH, Standort Verden
1. Claire Wegener/ Harry 0/56,89 (1. Umlauf 0 Fehler)
2. Taja Kiesewetter/ Oliver Twist 4/56,32 (1. Umlauf 0 Fehler)
3. Sylla-Marie Holtkamp-Endemann/ Grisu HE WE 4/52,57 (1. Umlauf 10 Fehler)

Nr. 12 Springprüfung Kl. L (3. Wertung LM Children) – Horst-Gebers-Qualifikationstour – Preis der Cloppenburg GmbH, Standort Verden
1. Maja Sophie Sorge/ Lancaster 0/54,22 (1. Umlauf 0 Fehler)
2. Madlen Boy/ Cara Mia 0/52,75 (1. Umlauf 4 Fehler)
3. Mia Siever/ Cosimo 4/53,91 (1. Umlauf 0 Fehler)

Nr. 6 Springprüfung Kl. M** (3. Wertung LM Junioren Springreiter) – Horst-Gebers-Qualifikationstour  – Preis der Frieling Finanz GmbH
1. Thies Johannsen/ Classina 0/60,43 (1. Umlauf 0 Fehler)
2. Hanna Schreyer/ Carpani 0/62,79 (1. Umlauf 0 Fehler)
3. Lasse Nölting/ Carandache 0/65,29 (1. Umlauf 0 Fehler)

Nr. 3 Springpferde Kl. S* (3. Wertung LM der Jungen Springreiter) – Horst-Gebers-Qualifikationstour
1. Antonia Neuburg/ Diabotlin Copine G 0/64,79 (1. Umlauf 4 Fehler)
2. Luisa Bartholdt/ Laceful 4/64,64 (1. Umlauf 4 Fehler)
3. Michelle Mielke/ Cosimo 4/63,49 (1. Umlauf 8 Fehler)

Nr. 41 Landesponystandarte – Preis des Verbandes zur Förderung von Zucht und Sport mit hannoverschen Ponys und Kleinpferden – Kombinierte Prüfung Kl. A* für Mannschaften
1. KRV Bremen (Joschua Dietze/ Monte, Leony Janssen/ FH Notre Amour, Rebecca Achelis/ Delano und Victoria Pragal/ Liz), MF: Inken Tittel 47,10
2. KRV Verden (MF: Bettina Baumgart) 46,20
3. KRV Lüneburg (MF: Maike Lubina) mit 44,10
4. KRV Region Hannover (MF: Julia Olm) 43,80
5. KRV Hildesheim (MF: Dr. Hasso Bartels) 43,20
6. KRV Soltau-Fallingbostel (MF: Uta zur Kammer) 41,80

Nr. 42 Pony-Dressurprüfung KL. A* für Mannschaften – Preis des Vereins zur Förderung von Zucht und Sport mit Hannoverschen Ponys- und Kleinpferden
1. KRV Nienburg (Sophia Schütte/ Maddox; Sara Bergmann/ Bluebells Darling; Malena Krause/ Perry Lee; Friedrich Quast/ Mr. Berny), MF: Birgit Bösche 8,2
2. KRV Lüneburg (MF: Maike Lubina) 7,8
3. KRV Verden (MF: Bettina Baumgart) 7,5
4. KRV Bremen (MF: Inken Tittel) 7,4
5. KRV Harburg (MF: Andreas Hohmuth) 7,1
5. KRV Region Hannover (MF: Julia Olm) 7,1

Nr. 43 Pony-Dressurreiterprüfung Kl. A Landesponystandarte Preis der Zimmi-Stiftung
1. Joschua Dietze/ Monte 8,2
2. Jula Marie Kuhl/ Starpower Corazon 8,1
2. Lea Abramowsky/ Helena 8,1

Nr. 44 Pony-Stilspringprüfung Kl. A* Landesponystandarte Preis der Pferd & Jagd Messe Hannover
1. Amelie Baumgart/ Chef 8,6
2. Madlen Boy/ Cailou 8,4
3. Rebecca Achelis/ Delano 8,2

Nr. 18 Dressurprüfung Kl. M-Kür** (3. Wertung LM der Junioren-Dressurreiter) 
1. Tessa Bartels/ Dr. Best 73,917 Prozent
2. Carlotta Holtkamp-Endemann/ Caspar HE 72,792 Prozent
3. Anna Derlien/ Holly Golightly 70,708 Prozent

Nr. 28 Dressurprüfung Kl. S* Kür – 3. Wertung LM der Jungen Dressurreiter 
1. Erja Kastening-Richter/ Donauprinzessin 70,250 Prozent
2. Anna-Marie Prahl/ Entertainer 69,375 Prozent
3. Victoria Raphaela Krüger/ Strahlemann 68,167 Prozent

Nr. 20 Pony-Dressurprüfung Kl. L – Tr. ( 2. Wertung LM der Pony-Dressurreiter) – Preis des Vereins zur Förderung von Zucht und Sport mit Hannoverschen Ponys und Kleinpferden 
1. Lena Louise Heins/ Casino Royale K WE 70,732 Prozent 
2. Anna Paulina Leuer/ Grenzhoehes My Ken 69,837 Prozent
3. Johanna-Sophie Wilhelmi/ Chaplin V 69,675 Prozent

Nr. 21 Pony-Dressurprüfung Kl. L** Trense – Kür ( 3. Wertung LM der Pony-Dressurreiter) – Preis der Generalagentur Michael Edzards
1. Lena Louise Heins/ Casino Royale K WE 73,333 Prozent 
2. Carolina Miesner/ Novellini 71,917 Prozent
3. Shari Ann Duprée/ Don Diego 71,208 Prozent

Nr. 37 Dressurreiterprüfung Kl. L* Nicole Uphoff Nachwuchschampionat Dressur powered by EQUIVA – Semi-Finale
1. Taja Kiesewetter (RSV Neuenwalde)/ His little Son 7,5
2. Louisa Vennekel (MTV Kemme 1920)/ Firlefanz 7,3
3. Hannah Osterhage (RFV Heisterholz)/ La’ Gastaire 7,1

Nr. 38 Dressurreiterprüfung Kl. L** Nicole Uphoff Nachwuchschampionat Dressur powered by EQUIVA – Finale
1. Taja Kiesewetter (RSV Neuenwalde)/ His little Son 8,2
2. Louisa Vennekel (MTV Kemme 1920)/ Firlefanz 7,4
3. Thia Sophie Becker (RV Liebenburg)/ Havanna S 7,2

Sieger der Landesponystandarte 2019: KRV Bremen (Joschua Dietze/ Monte, Leony Janssen/ FH Notre Amour, Rebecca Achelis/ Delano und Victoria Pragal/ Liz), MF: Inken Tittel. Foto: Pantel
Platz zwei: KRV Verden (MF: Bettina Baumgart). Foto: Pantel
Platz drei: KRV Lüneburg (MF: Maike Lubina)
Sieger der Pony-Mannschaftsdressur: KRV Nienburg (Sophia Schütte/ Maddox; Sara Bergmann/ Bluebells Darling; Malena Krause/ Perry Lee; Friedrich Quast/ Mr. Berny), MF: Birgit Bösche. Foto: Pantel
KRV Verden in der Mannschaftsdressur. Foto: Pantel
KRV Hildesheim in der Mannschaftsdressur. Foto: Pantel
Dressurreiterprüfung Kl. L** Nicole Uphoff Nachwuchschampionat Dressur powered by EQUIVA – Finale 1. Taja Kiesewetter (RSV Neuenwalde)/ His little Son, 2. Louisa Vennekel (MTV Kemme 1920)/ Firlefanz, 3. Thia Sophie Becker (RV Liebenburg)/ Havanna S. Foto: Pantel
Das Jugend-Team des PSV Hannover begrüßte auf dem HA.LT seine neuen Mitglieder. Foto: Pantel
Pony Springen
 Gold: Claire Wegener/ Harry (RV Lembruch)
 Silber: Taja Kiesewetter/ Oliver Twist ( RDV Neuenwalde) Bronze: Sylla Marie Holtkamp-Endemann/ Grisu HE WE ( Kehdinger Reitclub). Foto: Pantel
Children Springen
 Gold: Madlen Boy/ Cara Mia (RFV Hildesheim)
 Silber: Maja Sophie Sorge/ Lancaster (PZRV Luhmühlen) Bronze: Mia Siever/ Cosimo (RFV Emmerthal). Foto: Pantel
Junioren Springen
 Gold: Hanna Schreyer/ Carpani (RV Zeven) Silber: Lasse Nölting/ Carandache (RFV Isernhagen)
 Bronze: Thies Johannsen/ Classina (RFV Estetal). Foto: Pantel
Junge Reiter Springen
 Gold: Antonia Neuburg/ Diablotin Copine G (RFV Wunstorf)
 Silber: Luisa Bartholdt/ Laceful (RFV Echem Scharnebeck) Bronze: Michelle Mielke/ Cosimo (RV Zeven)


Pony Dressur
 Gold: Lena Louise Heins/ Casino Royale K WE (RV Schneverdingen)
 Silber: Carolina Miesner/ Novellini (RFRV Scheeßel) Bronze: Shari Ann Duprée/ Don Diego (RV Mittelweser)

. Foto: Pantel
Junioren Dressur
 Gold: Tessa Bartels/ Dr. Best (RFV Gronau)
 Silber: Carlotta Holtkamp-Endemann/ Caspar HE (Kehdinger Reitclub)
 Bronze: Anna Viktoria Munstermann/ Don Vasentino (RV Alvern)
Junge Reiter Dressur
 Gold: Anna-Marie Prahl/ Entertainer (RFV Berkhof)
 Silber: Erja Kastening-Richter/ Donauprinzessin (RV Aller-Weser) Bronze: Lena Drebenstedt/ Fuchsberger (RFV Königslutter). Foto: Pantel
Meisterbad
Meisterbad
Anna-Marie Prahl mit Entertainer (LM Junge Reiter Dressur). Foto: Pantel
Claire Wegener und Harry (LM Ponyspringen). Foto: Pantel

Tags: Verden, HA.LT, Landesturnier, Landesmeisterschaften, EQUIVA, Hannoversches Landesturnier, U21, Landesponystandarte

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Jugend Team
  • Hgs
  • Pm
  • Lvm
  • PuJ
  • Siptzenpferdesport
  • 8er Team
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Psv2020
  • Niedersachsen
  • Reitsport Magazin

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Equiva
  • Vgh