Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo

Förderlehrgänge für die Jugend in der PSR Aller-Oker

Grasleben/ Braunschweig (psvhannover-aktuell). Der Tradition des seit 31.12.2018 aufgelösten Bezirkspferdesportverbands Braunschweig folgend, legt die neue Pferdesportregion Aller-Oker auch schon im ersten Jahr ihres Bestehens großes Augenmerk auf die gezielte Nachwuchsförderung. Nach Berücksichtigung der Vorjahreserfolge und der altersbedingten Perspektive wurden in 2019 Reiter der Altersklassen JUN und JR zu zwei speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Lehrgangsserien eingeladen.

Das Interesse an den Lehrgängen war in diesem Jahr so groß, dass zum ersten Mal nicht jeder einen Lehrgangsplatz erhalten konnte.

Jugend-Springlehrgang mit Malte Weichsler

25 Reiterinnen und Reiter folgten der Einladung zum Training unter der Leitung von Malte Weichsler, der bereits im Bezirkspferdesportverband Braunschweig die Funktion des Jugendspringtrainers innehatte und seit 2019 auch die PSR Aller-Oker als solcher weiter unterstützt. Die ersten beiden Einheiten des Lehrgangs fanden schon am 16. und 17. Februar 2019 auf der Reitanlage der Familie Fischer/des Pony- und Reit-Clubs Volkmarode statt. Aufgrund der frühen Jahreszeit fand das Training in diesem Jahr in der Halle statt, die aufgrund eines neuen Bodens sehr gute Trainingsbedingungen bot. Das zum Teil recht ausgefallene Hindernismaterial in „Sonderlackierung“ oder die „Blätterplanke“ machten die Teilnehmer fit für die Parcours der kommenden Saison.

Die zweite Einheit war geplant für den 19./20. April. Malte Weichsler musste den Termin aber aus beruflichen Gründen verlegen. Um die Teilnehmer noch auf das erste Sichtungsturnier in Hildesheim-Steuerwald vorbereiten zu können, wurde die Lehrgangseinheit gesplittet und fand am 28./29. März in Grasleben und am 31. März 2019 im Reit- und Fahrverein Braunschweig statt. Hier konnten sich die Teilnehmer ebenfalls unter besten Bedingungen und unter freiem Himmel von Malte Weichsler den Feinschliff für kommende Aufgaben holen. Die Teilnehmer waren (übrigens wie immer!) begeistert vom Training bei „ihrem Malte“! Ganz herzlichen Dank an die Gastgeber des RFV Braunschweig, die die Teilnehmer und Zuschauer auch kulinarisch toll versorgt haben. Danke auch an Familie Fischer und den PRC Volkmarode und an Christoph Lehrmann für die Bereitstellung der Anlagen - und danke auch an die Eltern und Begleiter der Teilnehmer, die dafür sorgten, dass das Mitbring-Buffet keine Wünsche offenließ. Ein besonderer Dank gilt der Dr. Maire Bau Projektmanagement GmbH, die durch ihr Sponsoring die Lehrgangsmaßnahme unterstützt hat. Und natürlich einen Riesendank an Malte Weichsler!

Jugend-Dressurlehrgang mit Thomas Scholz

Da bereits in 2018 die Lehrgangsserie unter der Leitung von Thomas Scholz bei den Teilnehmer sehr gut angekommen war und deren Wunsch nach Wiederholung nicht ungehört bleiben sollte, hat ihn die PSR Aller-Oker auch in 2019 als Trainingsleiter engagiert. Geritten wurde - nach Wahl der Teilnehmer - entweder 60 Minuten in Dreiergruppen oder eine halbe Stunde Einzelunterricht. Die ersten beiden Einheiten fanden am 2. Februar 2019 auf dem Rittergut Neindorf unter perfekten Trainingsbedingungen statt. In diesen ersten Trainingsheiten stand zunächst die jeweilige Leistungsstandsermittlung der Teilnehmer im Vordergrund. Thomas Scholz gab wieder viele weiterführende Tipps und Hilfestellungen für die Vorbereitung auf die Turniersaison, aber besonders auch für die tägliche Arbeit mit dem Pferd. Aber nicht nur die Training und Trainingsbedingungen waren perfekt: Familie Lehrmann scheute keine Mühen und Aufwände, um die 19 Teilnehmer und Begleiter liebevoll zu versorgen: Frühstück, Süßigkeiten, Kuchen, Getränke und sogar ein von Frau Lehrmann gekochtes warmes Mittagessen - ganz herzlichen Dank dafür!

Einheit 3 und 4 fanden am 23./24. Februar 2019 auf der Anlage des RFV Wolfsburg statt. Auch hier wurden die Teilnehmer und „ihr Anhang“ sehr herzlich aufgenommen und toll versorgt! Lieben Dank an das gesamte Team vom RFV Wolfsburg, das wie im Vorjahr für die kulinarische Versorgung gesorgt hat. Aufgrund der hohen Nachfrage hatte die PSR Aller-Oker in Abstimmung mit Thomas Scholz für die Einheiten 3 und 4 den Lehrgang auf 9 Stunden (!) Lehrgangszeit pro Tag erhöht, so dass noch weitere vier Reiter am Lehrgang in Wolfsburg teilnehmen konnten. Die Reiter, die bereits an den ersten beiden Einheiten teilgenommen hatten, zeigten, dass sie viele Tipps inzwischen umgesetzt hatten. Trotz der langen Unterrichtszeit ist es Thomas Scholz von der ersten bis zur letzten Minute gelungen, auf jeden Einzelnen individuell einzugehen - einfach ein toller, lehrreicher Unterricht. Auf Wunsch konnte in der vierten Trainingseinheit eine Aufgabe nach Wahl geritten werden. Unter der kompetenten Leitung von Thomas Scholz konnten alle ihre guten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Turniersaison weiter ausbauen. Vielen lieben Dank an Thomas Scholz. Pressemitteilung PSRAO

Malte Weichsler, Susanne Flege, mit Teilnehmern. Foto: privat
Thomas Scholz mit Teilnehmern. Foto: privat.

Tags: Dressur, Springen, Lehrgang, PSR Aller-Oker, Nachwuchsförderung

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Jugend Team
  • PuJ
  • 8er Team
  • Niedersachsen
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Psv2020
  • Hgs
  • Pm
  • Siptzenpferdesport
  • Reitsport Magazin
  • LC Classico

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Vgh
  • Schridde