Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo

Erste Quali der Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge 2017 entschieden

Hildesheim-Steuerwald (psvhannover-aktuell). Im Verbandsgebiet des Pferdesportverbandes Hannover geht die Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge für Ponyspringreiter, ein nationaler Spring-Cup auf Niveau der Klasse L/ M* für Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet, 2017 in das dritte Jahr. Zur ersten von fünf Qualifikationsprüfungen traten die Ponyspringreiter vom 28. April bis zum 1. Mai beim Turnier des RFV Hildesheim an.

Ergebnisse Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge Qualifikation Hildesheim

  1. Paul Bergen/ Black Jack (RV Wagenfeld)
  2. Paul Bergen/ Bünteeichen Monja (RV Wagenfeld)
  3. Madeleine Grobosch/ My Lady (Ländl. RV Lindhorst)

Das Finale der Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge findet auf Jugend-Challenge 2017 in Verden statt.
 


Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge



Ausgeschrieben ist die Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge mit fünf Qualifikationsturnieren in Hildesheim, Zeven, Nienburg, Springe und Wingst-Dobrock von Mai bis August 2017 mit dem Finale im November 2017 in Verden bei der Jugend-Challenge. 


Teilnehmen können Ponyreiter des Jahrgangs 2001 und jünger (bundesweit) mit den Leistungsklassen 1 bis 4 auf Ponys, die sechsjährig und älter sind. Geritten wird auf den Qualifikationsturnieren jeweils eine Springprüfung Kl. L Fehler/ Zeit (Einlaufspringen) sowie eine Springprüfung Kl. M* Fehler/ Zeit und eine Springprüfung Kl. M* mit Stechen. 



Die besten drei gemäß Punktsystem aus den beiden M*-Springen ermittelten Reiter-/Pony-Paare qualifizieren sich für das Finale in Verden. Bei Punktgleichheit ist das Ergebnis aus der Springprüfung Kl.M* mit Stechen maßgebend. Die qualifizierten Reiter-/Pony-Paare gewinnen ein Trainings-Wochenende (ein gemeinsamer Lehrgang beider Horst-Gebers-Touren)  mit dem Bundestrainer der Pony-Springreiter und erhalten eine Siegerdecke mit dem Schriftzug Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge-Qualifikation 2017. 



Für bereits qualifizierte Reiter-/Pony-Paare erfolgt Nachrücken aus dem aktuellen Qualifikationsturnier. Hat ein Reiter drei oder mehr Ponys qualifiziert, erhält in dieser Qualifikationsprüfung der jeweils nachrangierte Reiter eine Startgenehmigung für das Finale. Für das Finale sind je Reiter zwei qualifizierte Ponys zugelassen. Qualifiziert ein Reiter mehr als zwei Ponys, so kann er für das Finale wählen.

Punktsystem: 

Platz 1 je 50 Punkte

Platz 2 je 46 Punkte

Platz 3 je 44 Punkte

Platz 4 je 42 Punkte usw.


Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge



Siegerehrung der ersten Qualifikation Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge 2017. Fotos: Rick
hgt hildesheim2
Paul Bergen und Black Jack. Fotos: Rick

Tags: Springen, Horst-Gebers-Tour Future Pony Challenge, Paul Bergen

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Pm
  • PuJ
  • 8er Team
  • Siptzenpferdesport
  • Psv2020
  • LC Classico
  • Hgs
  • Reitsport Magazin
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Jugend Team
  • Niedersachsen

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Vgh
  • Schridde