Amelie Helmer ist Deutsche Meisterin der Ponyvielseitigkeitsreiter

Hohenberg-Krusemark (fn-press). Die neue Deutsche Meisterin der Ponyvielseitigkeitsreiter heißt Amelie Helmer. Mit einer Nullrunde im Springen bestätigte die 15-jährige Saerbeckerin mit Top Nadine ihre Leistungen in Dressur und Geländeritt und setzte sich mit nur 40,8 Minuspunkten vor den EM-Dritten Calvin Böckmann (Lastrup) mit Askaban B und die Preis-der-Besten-Siegerin Emma Brüssau (Schriesheim) mit Rocky.

Weiterlesen...

EM Vielseitigkeit Junge Reiter: Silber für deutsches Team

Vale Sabroso/POR (fn-press). Die weite Reise nach Portugal hat sich gelohnt: Bei den Vielseitigkeits-Europameisterschaften der Jungen Reiter in Vale Sabroso in Portugal sicherte sich die deutsche Mannschaft die Silbermedaille hinter den siegreichen Iren, in der Einzelwertung gab es Gold für Einzelreiterin Charlotte Sophie Hachmeister (Aurich) und Kassio.

Weiterlesen...

DJM Voltigieren: Bronze für Tom Vollmer

Münchehofe (fn-press). Die Titel bei den 7. Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) im Voltigieren in Münchehofe bei Berlin gehen nach Bayern, ins Rheinland sowie nach Rheinland-Pfalz. Die Mannschaft des VV Ingelsberg gewann auch die zweite Kürrunde und sicherte sich damit souverän den Sieg bei den Teams. Bei den Einzelvoltigierern gewannen der Kölner Miro Rengel und Sophie Hofmann aus Kemmenau.

Weiterlesen...

Lanaken: Drei Medaillen für deutsche Pferde bei der WM der jungen Springpferde

Lanaken/BEL (fn-press). Mit drei von theoretisch neun möglichen Medaillen endeten für die deutsche Pferdezucht die Weltmeisterschaften der jungen Springpferde im belgischen Lanaken.
Bei den Siebenjährigen ging der Sieg an die von Bertram Allen (Irland) vorgestellte Stute Barnike, die im Stechen mit einer Nullrunde in 41,33 Sekunden die beste Leistung präsentierte. Zweiter wurde hier der Zangersheider Wallach Casuality (v. Cassini III) mit Christian Ahlmann (Marl) im Sattel (vier Strafpunkte in 41,50 Sekunden).

Weiterlesen...

Auf nach Ströhen: Niedersächsischer Reiterverband lädt ein zur Herbst-Vielseitigkeit im Tierpark

Ströhen (psvhannover-aktuell). In Ströhen ist vom 10. bis 12. Oktober 2014 zum 28. Mal eine der schönsten internationalen Herbst-Vielseitigkeiten Deutschlands ausgeschrieben. An den Start gehen traditionell viele international bekannte Vielseitigkeitsreiter. Die niedersächsischen Vielseitigkeitsreiter treten zum Standartenwettkampf und Wettkampf um den niedersächsischen Ponywimpel an. Außerdem steht auch die letzte Wertungsprüfung zum Compagel-Eventing-Cup 2014 auf dem Programm.

Weiterlesen...