Aus- und Fortbildungsprogramm für Turnierfachleute 2015/ 2016 ist online

Hannover (psvhannover-aktuell). Aktuell ist das Aus- und Fortbildungsprogramm für Turnierfachleute des Pferdesportverbandes Hannover für das kommende Winterhalbjahr 2015/ 2016 online.

Weiterlesen...

Inklusionspreis des LSB für Vereine: Bewerbungen noch bis zum 18. September möglich

Hannover (psvhannover-aktuell). Inklusion im Sportverein heißt: Menschen mit und ohne Behinderung sind gemeinsam aktiv – sowohl auf dem Spielfeld als auch in der Gremienarbeit. Mit dem Inklusionspreis, der mit insgesamt 10.000 Euro dotiert ist, zeichnet der LandesSportBund Niedersachsen e. V. jährlich drei Vereine aus, die sich bereits jetzt auf den Weg gemacht haben, Inklusion vor Ort zu leben.

Weiterlesen...

Eva und Trille gewinnen Führzügelklasse auf der Verdiana 2015

Hannover (psvhannover-aktuell). Immer wenn die Führzügelkids auf der Verdiana sich in den Sattel ihrer Ponys schwingen, strahlt die Sonne. Insgesamt sechs Paare traten zum Siegerpreis Führzügelklassenwettbewerb des PSV Hannover auf dem Breitensportfestival Verdiana 2014 (29. bis 30. August 2015) an. An diesem bunten Breitensportwochenende wurden zahlreiche Wettbewerb für Reiter und Pferde in verschiedenen Diszlipinen und für viele Rassen angeboten.

Weiterlesen...

Jubiläum in Hoya: 50 Jahre Richterprüfungen

Hoya (psvhannover-aktuell). Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums zur zentralen Abnahme von Richterprüfungen trafen sich in der Landesreitschule Hoya am 1. September 2015 acht der damals 27 Teilnehmer mit vielen weiteren ehemaligen Richtern. Gewürdigt wurde der ehrenamtliche Einsatz der Richter vom Geschäftsführer und Schatzmeister der Deutschen Richtervereinigung, Joachim Geilfus. Auch die Ehrenvorsitzende des Pferdesportverbandes Hannover, Erika Cordts (Hannover) und Ehrenmitglied Klaus Föge (Wingst), würdigten die Leistungen der Richter. Eingebunden in die Feierlichkeiten war außerdem ein Referat von Dr. Ulrich Steller über Pferdezucht. Initiiert hatte das Jubiläumstreffen Hans-Jürgen Löhmann.

Weiterlesen...

Historischer Fahrsport begeistert in Celle

Celle (psvhannover-aktuell). Zu einer wunderbaren Reise in die Vergangenheit konnte man am letzten Augustwochenende in der malerischen Residenzstadt Celle und dem niedersächsischen Landgestüt aufbrechen. Zum sechsten Mal fand der „ Concours International d `Attelage de Tradition“(CIAT), ein Fahrturnier für historische Anspannungen dort statt. Dr. Günzel, Graf von der Schulenburg, die Reit- u. Voltigiergemeinschaft Westercelle und das Landgestüt Celle zeichneten  auch in diesem Jahr als Veranstalter verantwortlich. Zufrieden konnten sie mit dem Zuschauerinteresse sein. Ob bei der Präsentation am Celler Schloss oder bei den anderen Programmpunkten im Landgestüt, die Begeisterung für die historischen Wagen kannte keine Grenzen.

Weiterlesen...