Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   loewen classics

Lüneburg und Uelzen sind Vierkampf-Landesmeister 2017

Verden (psvhannover-aktuell). 17 Mannschaften der Kreispferdesportverbände aus dem Landesverband Hannover traten beim RFV Wolfsburg zu den Landesmeisterschaften im Vierkampf 2017 in den Disziplinen Springen, Dressur, Laufen und Schwimmen an. Bei den Junioren bis 16 Jahre siegte der KRV Uelzen sowie Lilli Richter (KRV Uelzen) im Einzel-Wettkampf. Der KPSV Lüneburg stand oben auf dem Treppchen bei den Senioren (ab 17 Jahren). Constantin von Ziegner (KPSV Lüneburg) holte die Goldmedaille in der Einzelwertung.

"Der RFV Wolfsburg hat eine ganz tolle Vierkampf-Landesmeisterschaft mit sehr guten Bedingungen auf die Beine gestellt. Und dann hat auch noch das Wetter perfekt mitgespielt. Im Namen des PSV Hannover möchte ich mich auch besonders bei allen Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern bedanken", so Gundula Fischer, stellvertretende Vorsitzende des Jugend- und Sportausschusses im PSV Hannover. Daniela Möller und Heike Weide, die neue Vorstands-Doppelspitze im Wolfsburger Verein waren überall an Ort und Stelle, um reibungslose Abläufe zu garantieren. "Wir freuen uns besonders, dass sich so viele Helfer für die Landesmeisterschaften gefunden haben. Unsere Jugendlichen haben zum Beispiel selbst Crepes gebacken, um die Vereinskasse aufzubessern", so Daniela Möller. 

Auf der großzügigen Reitanlage des Traditionsvereins in Wolfsburg-Fallersleben fanden die Vierkämpfer aus allen Landesteilen sehr gute Bedingungen vor. Die Teams ritten eine Mannschaftsdressurprüfung der Klasse A sowie eine Stilspring-Prüfung der Klasse A*. Außerdem mussten die Vierkämpfer am ersten Wettkampftag eine Laufstrecke von 800 Metern und eine Freistil-Schwimmstrecke von 50 Metern zurücklegen. "Geschwommen wurde im Badeland Wolfsburg, wo für uns extra zwei Bahnen abgetrennt wurden, während der Betriebe weiterlief. Die Läufer waren in der Sportstätte Eichholz am Start", so Willi Grollimund, Vierkampf-Beauftragter des PSV Hannover, der bei den Landesmeisterschaften auch die Form der Kader-Vierkämpfer für den Bundesvierkampf im Blick hatte.

Die Bewertung aller Teilwettbewerbe erfolgt im 1000-Punkte-System mit der Gewichtung Dressur, Springen, Laufen und Schwimmen im Verhältnis 3:2:1:1. 

Acht Teams waren bei den Junioren und neun Teams bei den Senioren am Start. Wie üblich beim Vierkampf wurde besonders die Siegerehrung ausgiebig zelebriert, so dass kein Teilnehmer ohne Schleife, Ehrenpreis und Plakette nach Hause fahren musste. Die Voltigierer und Reiter des RFV Wolfsburg verkürzten den Zuschauern die Wartezeit bis zur Medaillenvergabe mit gelungenen Schaubildern. Bei der "Come together Vierkampf-Party" am Samstag feierten die Vierkämpfer und ihr jeweiliger Begleittross gemeinsam. Hannovers beste Vierkämpfer starten nun beim Bundesvierkampf/ Bundesnachwuchsvierkampf, dem „Deutschlandpreis der Bundesvierkämpfer“ vom 21. bis 23. April 2017 in Ansbach (Bayern).


Ergebnisüberblick Landesmeisterschaften Vierkampf 2017

Junioren Mannschaft
1. KRV Uelzen (MF: Kathrin Richter) 16.291 Punkte
2. KRV Wesermünde (MF: Maren Pyka-Kiesewetter) 15.524 Punkte
3. KRV Bremervörde/ Hildesheim (MF: Diane Flachsbarth) 15.432 Punkte

Junioren Einzel
1. Lilli Richter (KRV Uelzen) 5.708 Punkte
2. Bele Stöckmann (KRV Rotenburg) 5.454 Punkte
3. Ida Gade (KRV Uelzen) 5.354 Punkte

Senioren Mannschaft 
1. KPSV Lüneburg (MF: Corina Fritz) 16.537 Punkte
2. KRV Gifhorn (MF: Jenny Nehring) 15.917 Punkte
3. KRV Uelzen (MF: Nadja Ziehlke) 15.742 Punkte

Senioren Einzel 
1. Constantin von Ziegner (KPSV Lüneburg) 5.898 Punkte
2. Lars Thurau (KRV Celle) 5.690 Punkte
3. Louisa Wehrmann (PSV Region Hannover) 5.634 Punkte

Junioren-Einzel: Gold: Lilli Richter (KRV Uelzen), Silber: Bele Stöckmann (KRV Rotenburg), Bronze: Ida Gade (KRV Uelzen). Foto: Pantel
Junioren-Teams: Gold: KRV Uelzen, Silber: KRV Wesermünde, Bronze: KRV Bremervörde/ Hildesheim. Foto: Pantel
Senioren-Einzel: Gold: Constantin von Ziegner (KPSV Lüneburg), Silber: Lars Thurau (KRV Celle), Bronze: Louisa Wehrmann (PSV Region Hannover). Foto: Pantel
Senioren-Teams: Gold: KPSV Lüneburg, Silber: KRV Gifhorn, Bronze: KRV Uelzen. Foto: Pantel

Tags: Landesmeisterschaften, Vierkampf

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Siptzenpferdesport
  • PuJ
  • Jugend Team
  • Reitzeit
  • Reitsport Magazin
  • Psv2020
  • Pm
  • Lvm
  • Pferdeland Niedersachsen
  • 8er Team
  • Niedersachsen
  • Hgs

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Vgh
  • Schridde
  • Equiva
  • Vogeley