Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   LC BS Classico Logo 4C

DJM Springen: Max Haunhorst ist Deutscher Meister der Junioren

Aachen (fn-press). Der erste Meister bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Aachen steht fest und die Medaille geht an den Landesverband Weser-Ems: Max Haunhorst aus Hagen und Chaccara gewinnen die Goldmedaille bei den Junioren im Springsattel.

War das spannend! Max Haunhorst ist der neue Deutsche Meister der Junioren-Springreiter. Mit der erst acht Jahre alten Stute Chaccara hat sich der 17-Jährige aus Hagen bei Osnabrück nach zwei Wertungsprüfungen in die Führungsposition geritten. Im ersten Umlauf des Finales unterlief den beiden allerdings ein Abwurf, so dass Linn Hamann (Ammersbek/SHO) als Führende in den zweiten Umlauf startete. In diesem wurde noch einmal bunt durchgemischt. Matthis Westendarp (Wallenhorst) und der Hannoveraner Stalido kämpften sich mit insgesamt neun Punkten auf den Bronzerang. Anna-Maria Grimm (Rödermark) und Meteor H hatten im finalen Umlauf lediglich Zeitfehler zu verzeichnen, so dass sie sich mit 8,29 Punkten die Silbermedaille sicherten. Max Haunhorst bewies gute Nerven im zweiten Umlauf und blieb fehlerfrei, Linn Hamann unterliefen zwei Springfehler. Das bedeutete den Titel für Haunhorst und Rang fünf für Hamann. "Heute hat wirklich alles zusammen gepasst", sagt Max Haunhorst, der direkt nach der Meisterehrung von seinen Kollegen im Wassergraben getauft wurde. "Ich habe erst noch gar nicht realisiert, dass ich gewonnen habe. Chaccara ist für ihre acht Jahre sehr sicher und hat toll mitgekämpft." Für ihn sei der Start in Aachen etwas Besonderes: "Wenn man bedenkt, wie viele tolle Pferde hier schon gegangen sind und wie viele großartige Dinge hier schon passiert sind, ist es wirklich ein großartiges Gefühl hier reiten zu dürfen."

Lob gibt es auch von Bundestrainer Peter Teeuwen: "Am Ende zeigt sich, dass mit Max der routinierteste Reiter gewonnen hat. Wir haben hier eine sehr breite Spitze gehabt und wie die Ergebnisse zeigen, waren die letzten zehn Reiter im zweiten Umlauf in der Lage, Deutscher Meister zu werden." Beste hannoversche Reiter waren Mylen Kruse mit Concas und Michelle Mielke mit Le Liban auf Platz zehn und elf.

Ergebnisse

Mylen und Kruse und Concas bei der Siegerehrung in Aachen. Die beiden kamen insgesamt auf Platz zehn bei den DJM. Foto: privat

 

Tags: DJM, Aachen

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Pferdeland Niedersachsen
  • Jugend Team
  • Lvm
  • Psv2020
  • 8er Team
  • Reitsport Magazin
  • Hgs
  • Niedersachsen
  • Siptzenpferdesport
  • PuJ
  • Pm

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Equiva
  • Vgh
  • Schridde