Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   LC BS Classico Logo 4C

Zweite Regionsmeisterschaften in der PSR Aller-Oker

Braunschweig/Vorsfelde (psvhannover-aktuell). „Endlich wieder Turniere - endlich wieder Meisterschaften!“, freut sich Susanne Flege, Vorstand Leistungssport der Pferdesportregion Aller-Oker e.V. Noch bis kurz vor der Veranstaltung mussten alle zittern, ob überhaupt und in welchem Rahmen das Jubiläumsturnier zum 100jährigen Bestehen des Reit- und Fahrvereins Vorsfelde vom 7. bis 11. Juli 2021 stattfinden konnte. Aber es hat geklappt!

„Wir sind sehr glücklich, dass uns der RFV Vorsfelde gerade bei diesem Jubiläumsturnier die Durchführung unserer Meisterschaft ermöglicht hat“, sagt Alexander Junghans, Vorstand Turniersport der PSR Aller-Oker „Das tolle Team rund um den ersten Vorsitzenden Udo Griesemann hat ein richtiges Reitsportfest veranstaltet!“

Die Meisterschaften Dressur und Springen (Großpferde)

„Die Umstellung der Ausschreibung von 2019 von Alters- auf Leistungsklasseneinteilung bei den Wertungsprüfungen hat sich bewährt und wird dem Teilnehmerkreis aus der Region gerecht“, erläutert Susanne Flege „Lediglich bei der Dressur haben wir jetzt die Leistungsklassen 3 bis 1 zusammengelegt und konnten uns in diesem Jahr über noch mehr Meisterschaftsteilnehmer in allen Wertungen freuen! Und viele Teilnehmer - und dann noch so gute - machen die Sache natürlich erst spannend!“

Die Anforderungen in 2021 waren:

Regionsmeisterschaft Dressur
LK 6 (Nachwuchscup): Dressurprf. Kl E und Dressurreiterprf. Kl A LK 5: Dressurprüfung Kl. A* und Dressurpr. A**
LK 4: Dressurreiterprf. Kl. L* und Dressurprf. Kl L ** - Kandare - LK 3-1: Dressurprf. Kl. M* und Dressurprf. Kl. M**

Regionsmeisterschaft Springen
LK 6 (Nachwuchscup): Stilspringprf. Kl. E und Stilspringprf. Kl. E m. Stechen LK 5: Stilspringprf. Kl. A* und Springprf. Kl. A**
LK 4: Stilspringprf. Kl. L und Springprf. Kl. L
LK 3-1: Zwei-Phasen-Springprf. Kl. M* und Springprüfung Kl. M**
Für die jeweils besten JUN bzw. JR in den Meisterschaftswertungen Springen und Dressur ab LK 5 waren zudem Sonderehrenpreise ausgeschrieben.

Wie üblich waren auch in 2021 Ponyreiter*innen der Altersklasse JUN Jg. 05 und jünger nur bei den Nachwuchscups zugelassen: Denn für die Ponies gibt es die regionsübergreifenden Ponymeisterschaften, die separat in Barwedel am 14. und 15.08.2021 ausgetragen werden. Aber natürlich konnten auch Reiter*innen dieser Altersklasse mit einem Großpferd an den Meisterschaften in Vorsfelde teilnehmen.

Da war doch noch was...

Natürlich galten auch in Vorsfelde strenge Corona-Regeln. Genesen, geimpft oder getestet - nur so waren Zuschauer überhaupt zugelassen. Die Turnierveranstalter hatten alles im Griff, um für die Sicherheit von Teilnehmern, Begleitern und Zuschauern zu sorgen. Dafür wurde allen über vier Tage wirklich hochkarätiger Pferdesport geboten!
Das Wetter hingegen hatte seine ganz eigenen Regeln: Am Donnerstag und Freitag schien es alle Beteiligten ebenfalls testen zu wollen - nicht auf Corona, sondern auf Wasserfestigkeit. Da sich Pferdesportbegeisterte aber von Regen grundsätzlich nicht beindrucken lassen, gab das Wetter schließlich seine Kapriolen auf, schickte ab Samstag viel Sonne und verzichtete am Sonntag sogar auf die angekündigten Gewitter.
Besonders gelungen empfanden die Sieger und Platzierten, dass die Meisterschaftsehrung schon mittags während des noch laufenden Turniers vorgenommen wurde. Sie nutzten im Anschluss gern die Gelegenheit - natürlich unter Einhaltung der geltenden Regeln - gemeinsam ihre Erfolge in der herrlichen Atmosphäre der Veranstaltung zu feiern und zu genießen.

„Wir sind so dankbar, dass wir hier in Vorsfelde ausgerechnet auf dem Jubiläumsturnier unserer Meisterschaften Dressur und Springen durchführen durften!“ sagt Frauke Wagner, 1. Vorsitzende der PSR Aller-Oker. „Die Turnierorganisatoren mit den vielen Helfern des RFV Vorsfelde und auch die Meldestelle Carmen Bartels haben wirklich ganze Arbeit geleistet. Alles war top-organisiert - eine ganz tolle Stimmung über alle vier Turniertage! Riesendank dafür!“

„Und natürlich möchten wir uns noch an anderer Stelle ganz besonders bedanken“, ergänzt Susanne Flege „Die Fa. FP Gemballa Grundbesitz GmbH & Co. KG hat uns mit ihrer finanziellen Unterstützung die Durchführung der Meisterschaften überhaupt ermöglicht. Und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an Herrn Michael Bützer, Gebietsvertreter der Fa. Derby, der die Futtersäcke für die Sonderehrenpreise gegeben hat!“ Katharina Zichy

Weitere Fotos von den Meistern und deren Ehrung unter: www.psr-aller-oker.de



RM PSR A-O 2021 Vorsfelde:  Alle Meister (
v.l. Christoph Schlomm, Anni Evers, Henrike Habermann, Laura Sophie Laubert, Mia Jordan, Paula Engelhardt, Nele Klör, Lea Malin Brackel). 
Quelle: Moin Moin Design Fotografie

Tags: PSR Aller-Oker, Regionsmeisterschaften

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Pferdeland Niedersachsen
  • Hgs
  • Niedersachsen
  • Siptzenpferdesport
  • Pm
  • Psv2020
  • 8er Team
  • Reitsport Magazin
  • Lvm
  • Jugend Team
  • PuJ

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Equiva
  • Schridde
  • Vgh