Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   LC BS Classico Logo 4C

HA.LT 2021: Landesmeisterschaften wieder komplett in Luhmühlen

Hannover (psvhannover-aktuell). Im gewohnten „Gesamtpaket“ aller Altersklassen der Spring- und Dressurreiter inklusive beider Standartenwettkämpfe der Regionen und Kreise sowie den Ponyvielseitigkeits-Landesmeisterschaften und dem Jugendcamp (gefördert von der Horst-Gebers-Stiftung) findet das Hannoversche Landesturnier (HA.LT) vom 15. bis 18. Juli 2021 auf dem Turnierplatz Westergellersen (Luhmühlen) statt.

2020 waren bedingt durch die Corona-Pandemie bei der Premiere am neuen Standort in der Lüneburger Heide ausschließlich die besten Spring- und Dressurnachwuchsreiter des Pferdesportverbandes Hannover der Altersklassen U25/ Junge Reiter, Junioren, Children und Ponyreiter sowie die Pony-Vielseitigkeitsreiter bei den Landesmeisterschaften am Start. Sie boten bei diesem U25-Festival sportliche Bestleistungen. Zuschauer konnten das Turnier im Livestream via ClipMyHorse verfolgen. Sowohl von den Aktiven als auch von allen Beteiligten und Helfern gab es 2020 im Anschluss begeisterte Resonanz auf die Meisterschaften in der Lüneburger Heide und den Wunsch nach Wiederholung.

An vier Tagen hat der Pferdesportverband Hannover 2021 nun ein sportliches Prüfungsangebot geschnürt, das endlich wieder alle Altersklassen und die drei Disziplinen Dressur, Springen und die Pony-Vielseitigkeit an einem Ort vereint. Sportlich können sich die jungen Talente U21 auch für die Nominierung zu den DJM empfehlen. „Bedingt durch die jeweiligen Corona-Vorgaben werden wir flexibel agieren müssen, was die erlaubten Zuschauerzahlen betrifft. Diese Informationen geben wir zeitnah aktuell auf unserer Homepage und im Social Media-Bereich bekannt“, so Erika Putensen, Geschäftsführerin des Pferdesportverbandes Hannover.

Hervorragende sportliche Bedingungen

Auf dem Turniergelände in Westergellersen, wo u.a. viele hochkarätige Veranstaltungen wie die Europameisterschaften und Deutsche Meisterschaften im Vielseitigkeitsreiten und das jährliche Fünf-Sterne-Vielseitigkeitsturnier über die Bühne gegangen sind, fanden in der Corona-Zeit viele Turniere mit großen Starterzahlen unter strengen Hygiene-Vorschriften statt. Der Standort ist aufgrund seiner Weitläufigkeit und der hervorragenden sportlichen Bedingungen der Plätze perfekt geeignet, viele Prüfungen parallel laufen zu lassen.

NEU: Taste the World Youth Challenge

Zusätzlich aufgenommen wurde das von Katharina Gausmann initiierte Projekt „Taste the World Youth Challenge“. Es ist für Reiter von 15 und 16 Jahren als Unterstützung und Überbrückung zum Übergang der Altersklasse Children zu den Junioren gedacht. Die Prüfungen „Taste the World Youth Challenge“ sind als zwei Springprüfungen (Kl. L mit steigenden Anforderungen und Kl. M*-Stil mit Zeitwertung) sowohl auf dem HA.LT als auch auf der Jugend-Challenge ausgeschrieben. Die Nominierung erfolgt über die Bezirke/Regionen/Kreise in Landesverband.

Die Meisterehrungen in der Altersklasse Reiter (Springen und Dressur) sowie die Ehrung der Landesmeister in der Pony-Vielseitigkeit sind für Samstag geplant. Sonntag gibt es dann die begehrten Medaillensätze und Schärpen für die Nachwuchsreiter. Alle Infos werden aktualisiert auf unserer HA.LT-Seite

Tags: HA.LT, Landesmeisterschaften, Dressur, Springen, Standartenwettkampf, Hannoversches Landesturnier, Pony-Vielseitigkeit, Westergellersen

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Hgs
  • Reitsport Magazin
  • PuJ
  • Lvm
  • Siptzenpferdesport
  • Niedersachsen
  • Psv2020
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Pm
  • Jugend Team
  • 8er Team

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Equiva
  • Vgh
  • Schridde