Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   LC BS Classico Logo 4C

Jugend-Challenge 2020: Sichtungswege und Ausschreibung veröffentlicht

Hannover (psvhannover-aktuell). Gute Nachrichten für die Nachwuchsreiter U21 im Pferdesportverband Hannover: Das nationale Jugendturnier in Verden, die Jugend-Challenge gefördert von Horst-Gebers-Stiftung, findet vom 20. bis 22. November 2020 statt. Die Ausschreibung sowie die Sichtungswege für die hannoverschen Nachwuchsreiter sind aktuell veröffentlicht.

Die Dressurprüfungen (FEI-Aufgaben jeder Altersklasse) wurden auf jeweils einen Tag gelegt, um die An- und Abreise ohne Box zu ermöglichen. Die auswärtigen Verbände wurden in der Dressur aus diesem Grund 2020 nicht berücksichtigt. Die Zulassung der Dressurreiter wurde verändert und angepasst.

Neu: „Taste the world Youth Challenge“

Premiere feiern auf der Jugend-Challenge zwei neue Springprüfungen (Pr.13/14) für die Altersklasse der 15- und 16jährigen, um ihnen den Start in den Juniorenbereich zu erleichtern. Das gilt insbesondere für die Children des Vorjahres zum Übergang in die nächsthöhere Altersklasse. Die Prüfungen sollten eigentlich bereits auf den Landesmeisterschaften angeboten werden, sind aber wie alle anderen Rahmenprüfungen durch die Corona-Pandemie ausgefallen.
Ideengeberin und Initiatorin dafür war Katharina Gausmann (Vertreterin im Sportausschuss für den Bereich Hannover-Süd), die auch Sponsoren ("Taste the world – Schüleraustausch" mit Sitz in Hannover) für diese Prüfung gewinnen konnte. TASTE steht für TeenAge STudent Exchange und vermittelt seit 30 Jahren High School Aufenthalte für Jugendliche im Ausland.
Für diese beiden „Taste“-Springprüfungen Kl. L benennen die Bezirke/Regionen ihre Reiter. Zusätzlich sind die Finalteilnehmer Children der LM zugelassen. Für die Scouting-Prüfungen Kl. A wird es regional verteilt Trainings-/ Sichtungstage Ende Oktober/ Anfang November geben.

Auszug aus der Ausschreibung Jugend-Challenge 2020 bezüglich der Corona-Verordnung

Der Veranstalter behält sich vor, die Ausschreibung entsprechend der aktuellen Coronaverordnung des Landes Niedersachsen kurzfristig anzupassen.

Hinweise bzgl. Corona Pandemie:
Unter www.nennung-online.de - Teilnehmerinformation - finden Sie ein Formular "Anwesenheitsnachweis". Dieses ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben - bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) - an der Eingangskontrolle abgegeben werden . Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder Die gültige Einlassberechtigung ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen. Pro Teilnehmer sind zwei Begleiter zugelassen.
Zugelassen sind außerdem die Landestrainer Springen und die Mannschaftsführer Springen der LV. Zuschauer und weitere Begleiter sind nicht gestattet.

Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen.
Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind. Die Aufenthaltszeit auf dem Gelände ist auf ein Minimum zu beschränken.
Aktuelle Informationen werden mit der Zeiteinteilung übermittelt. 

Tags: Verden, Jugend-Challenge, Jugendturnier, Horst-Gebers-Stiftung

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Hgs
  • Niedersachsen
  • Reitsport Magazin
  • PuJ
  • Siptzenpferdesport
  • Psv2020
  • Lvm
  • 8er Team
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Jugend Team
  • Pm

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Vgh
  • Equiva
  • Schridde