Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   LC BS Classico Logo 4C

Goldenes Fahrabzeichen für Sven Kneifel

Münster (psvhannover-aktuell). Der Mannschafts-Weltmeistertitel, ein sechster Platz in der WM-Einzelwertung und die Bronzemedaille bei Deutschen Meisterschaften – so lautet die eindrucksvolle Erfolgsbilanz von Pony-Vierspännerfahrer Sven Kneifel im Jahr 2019. Der 27-Jährige startet für den PSV Hannover und gehört mit seinem Pony-Vierspänner zu den besten deutschen Fahrsportlern.

Sven Kneifel (RFV Wunstorf), der in Steinfeld bei Diepholz zuhause ist, bekam im Rahmen des K&K Cups in Münster am 10. Januar 2020 sein Goldenes Abzeichen im Fahren von Karl-Heinz Sieger überreicht.

Dem gelernten Hufschmied Sven Kneifel und seinem Zwillingsbruder Niels wurde das „Fahrsport-Virus“ von den fahrsportbegeisterten Eltern in die Wiege gelegt. Mit 20 zog es ihn in die Bundeswehrsportschule nach Warendorf, und er wohnte mehrere Jahre in Münster. Bei der WM in Ungarn sicherte Sven Kneifel der Deutschen Equipe 2019 mit dem Sieg im Hindernisfahren als letzter Starter die Goldmedaille. Erfolgsgaranten dafür waren seine fünf Ponys Tivoli, Keno, Lavaro S, Minnesota und Nele, von denen zwei sogar von den Zwillingsbrüdern selbstgezogen sind. Für die Zukunft plant er, einen Großpferde-Vierspänner aufzubauen, um seinem Bruder nicht im Weg zu stehen, der ebenfalls sehr erfolgreich mit seinen eigenen Ponys vierspännig fährt.

Tags: Goldenes Fahrabzeichen, Sven Kneifel

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Reitsport Magazin
  • Pm
  • Hgs
  • 8er Team
  • Siptzenpferdesport
  • Jugend Team
  • PuJ
  • Psv2020
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Niedersachsen
  • Lvm

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Equiva
  • Vgh
  • Schridde