Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   loewen classics

Deutscher Voltigierpokal 2019: Wie ein Familientreffen

Zweibrücken (psvhannover-aktuell). Vom 25. bis 27. Okt. 2019 fand der Deutsche Voltigierpokal (DVP) der M-Gruppen und Doppel-Voltigierer in Zweibrücken (Südwestpfalz) statt. Der im letzten Jahr siegende Verein (Landesverband) darf Gastgeber des kommenden DVP sein. Aus dem PSV Hannover machten sich jeweils drei Gruppen und Duos auf die Reise nach Rheinland-Pfalz ins Landgestüt Zweibrücken.

Die Beteiligung war in diesem Jahr mit 26 Gruppen und genannten 21 Duos (so ein großes Starterfeld gab es noch nie) sehr gut. Das freute auch Leo Laschet, der den DVP für die M-Gruppen und Duos vor zehn Jahren ins Leben gerufen hat. Die besten 13 Gruppen kamen in das Finale. Mit Platz 17 erreichte das hannoversche Team Pegasus Garbsen leider das Finale nicht. Das Team Grevelau 1 mit Palmiro und Gunda Sievers an der Longe belegte in der Gesamtwertung den vierten Platz (6,685) und der RC Tempo Ritterhude mit Espresso und Conny Ammermann an der Longe den siebenten Platz (6,421). Zum ersten Mal in der Geschichte des DVP wurde der PSV Hannover von drei Duos vertreten.

Duos: Platz vier für Annika Brescher und Diana Schwierz

 Das Duo vom RV Sudwalde mit Maggy Putjenter und Swantje Kramer auf Fiorella und Dorothee Harries hatten bei ihrem ersten Start am Samstag nicht das Glück auf ihrer Seite. Fiorella hat sich im Wettkampfzirkel so aufgespult und fand nicht in ihren gewohnten Rhythmus, so dass Maggy und Swantje große Mühe hatten, ihre Kür nur annähernd so zu zeigen, wie sie es aus dem Training gewohnt waren. Nach der Finalrunde belegten sie leider nur den 18. Platz, waren aber dankbar für die Erfahrungen, die sie auf diesem Event mitnehmen durften. Besser lief es bei dem Duo Gisa Sternberg und Linda Otten vom RC Tempo Ritterhude auf Espresso und Conny Ammermann an der Longe. Trotz der Doppelbelastung von Espresso (Eddie genannt), der Gruppe und Duo gelaufen ist, haben die vier in der Gesamtwertung den siebenten Platz (7,221) erreicht. Noch einen drauf setzte das Duo VoV Pegasus Garbsen mit Annika Brescher und Diana Schwierz, mit ihrem Pferd Dance of Gold und Nicole Vogelei an der Longe. Der vierte Platz (7,344) war die Krönung einer tollen Saison. Alle Drei Duos gehen jetzt in die Winterarbeit und wollen im nächsten Jahr wieder zusammen starten.

Pferdehänger des VoV Pegasus gestohlen: Große Hilfsbereitschaft

Zu all den schönen Erlebnissen, Emotionen und freudigen Momenten gab es auch eine sehr unschöne und schlechte Nachricht. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Anhänger des VoV Pegasus gestohlen. Das sorgte am Sonntagvormittag für sehr viel Entsetzen. Die Polizei wurde benachrichtigt, eine Anzeige aufgenommen. Es galt noch zu klären, wie das Pferd nach Hause kommt und wie der Materailschrank. Der Veranstalter wollte sofort einen Anhänger zur Verfügung stellen und sponserte neue Transportgamaschen. Das Team Hannover hat sich dann untereinander geholfen, und so konnte dann am späten Sonntagnachmittag die Heimreise angetreten werden. „Die Welle der Hilfsbereitschaft war wirklich unglaublich – als „Volti“ bist Du nie allein! Danke an alle die uns unterstützt haben! Auf dem Gelände des Landgestüts in Zweibrücken war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, wir danken dem gesamten Orga-Team aus Rheinland-Pfalz. Im nächsten Jahr machen wir uns auf die weite Reise nach Bayern – das Team Oberland hat den DVP 2019 gewonnen“, so das Betreuer-Team des PSV Hannover. Jutta Güldner

DVP M-Gruppen: Platz vier für das Team Grevelau 1.
DPV M-Gruppen: Platz sieben für das Team des RC Tempo Ritterhude.
Team Grevelau1
Team RC Tempo Ritterhude
Team Pegasus Garbsen
Duo Brescher/ Schwierz
Duo Sternberg/ Otten
Duo Kramer/ Putjenter
Das Team Hannover beim DVP 2019 im Landgestüt Zweibrücken.

 

Tags: Voltigieren, Deutscher Voltigier-Pokal, DVP, M-Gruppen, Duos

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Siptzenpferdesport
  • Lvm
  • PuJ
  • Jugend Team
  • Pm
  • Reitsport Magazin
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Psv2020
  • Hgs
  • 8er Team
  • Niedersachsen

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Equiva
  • Vgh