Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   loewen classics

Hamburg: Tommy Matthies gewinnt Eggersmann Junior Cup Finale

Hamburg (psvhannover-aktuell). Tommy Matthies heißt der Sieger im diesjährigen Finale des Eggersmann Junior Cup. Die Serie ebnet jedes Jahr U21-Reitern der norddeutschen Landesverbände über ausgesuchte Qualifikationsturniere den Weg auf den legendären Derby-Platz. Darüber hinaus dürfen die Landestrainer noch je eine Wildcard vergeben. Tradition ist es inzwischen, dass die Nachwuchsreiter das von J.J.Darboven präsentierte Deutsche Spring- und Dressur-Derby mit ihrem Finale eröffnen und somit den Startschuss in die aufregende Derby-Woche liefern.

U21 ist also die Zielgruppe des Eggersmann Junior Cup. Nun ist der Sieger Tommy Matthies aber gerade erst 16 Jahre alt und darf getrost als enormes Talent bezeichnet werden, das auch der Landestrainer des Pferdesportverband Hannover erkannt hat und ihm eine Wildcard gab. Tommys Eltern sind beide Reiter und züchten Pferde. Kein Wunder also, dass Tommy schon von klein auf auf dem Pferd saß. In Hamburg überzeugte er mit seinem Hannoveraner Spirit vom Fleck weg. Er sparte sich sogar die Einlaufprüfung am Morgen, die es den Finalisten erlaubt, sich an die besondere Derby-Atmosphäre zu gewöhnen. Nach fehlerfreiem Umlauf gelang dem Paar im Stechen alles und so verwiesen sie mit eineinhalb Sekunden Abstand Thies Johannsen (Buxtehude) mit Chicolina und Sara Karstens (Tensbüttel-Röst) mit Collector auf die Plätze.

Tommy Matthies mit Spirit können das Finale des Eggersmann Junior Cups für sich entscheiden. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Tags: Hamburger Derby, Eggersmann Junior-Cup

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • 8er Team
  • Pm
  • Pferdeland Niedersachsen
  • Siptzenpferdesport
  • Reitsport Magazin
  • PuJ
  • Jugend Team
  • Hgs
  • Lvm
  • Psv2020
  • Niedersachsen

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Vgh
  • Equiva