Pferdesportverband
Hannover e.V.

Aktiv für Pferde, Sport und Natur

hgs logo   LC BS Classico Logo 4C

Newsticker


Start für Kompetenzteams Therapeutisches Reiten im Pferdesportverband Hannover

Start für Kompetenzteams Therapeutisches Reiten im Pferdesportverband Hannover

Hannover (psvhannover-aktuell). Der Fachausschuss Therapeutisches Reiten bildet zur Weiterentwicklung im Bereich Therapeutisches Reiten im Landesverband Kompetenzteams.
 Diese sollen die unterschiedlichen Arbeitsbereiche abbilden. 
Die Mitarbeit in Kompetenzteams bietet eine Möglichkeit sich in Projekte einzubringen, ohne sich für mehrere Jahre an das Ehrenamt zu binden. Interessierte können sich jetzt für das Team anmelden. Außerdem lädt der Ausschuss zum Fachtag am 3. Juni 2021 in Bettenrode mit dem Thema „Das Pferd in der Begleitung von Menschen mit Depressionen und psychischen Erkrankungen“.

Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ 2021

Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ 2021

Frankfurt am Main (psvhannover-aktuell). Auch in diesem Jahr schreibt die Deutsche Olympische Gesellschaft den Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ aus. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2021 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play ausgezeichnet werden. Teilnehmen können alle jugendlichen Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 18 Jahren.

Jugend-Team: Neue Bewerbungen bis 31. Mai 2021

Jugend-Team: Neue Bewerbungen bis 31. Mai 2021

Hannover (psvhannover-aktuell). Das Jugend-Team des Pferdesportverbandes Hannover ist eine Erfolgsgeschichte. Seit 2015 engagieren sich junge Pferdesportler ehrenamtlich im eigenen Landesverbands-Jugendteam und haben viele Projekte auf die Beine gestellt. Aktuell startet die nächste Bewerbungs-Phase für neue Mitglieder im Jugend-Team, die am 31. Mai 2021 endet.

Coronavirus: FN fordert erneut Wettkämpfe auch für den Amateursport

Coronavirus: FN fordert erneut Wettkämpfe auch für den Amateursport

Warendorf (fn-press). Seit Monaten dürfen Freizeit- und Amateursportler*innen aufgrund der Coronavirus-Pandemie nur eingeschränkt trainieren und in beinahe allen Bundesländern keine Wettkämpfe bestreiten. Das hat im Pferdesport nicht nur Folgen für die Gesundheit von Zwei- und Vierbeinern, sondern auch für die sportliche Weiterentwicklung. Kürzlich hat die Deutsche Gesellschaft für Aerosolforschung in einem offenen Brief an die Bundesregierung auf das marginale Risiko von Infektionen unter Freiluftbedingungen hingewiesen.

Jetzt bewerben: Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

Jetzt bewerben: Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

Hannover (psvhannover-aktuell). Der "Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" unter dem Motto "unbezahlbar und freiwillig" geht in eine neue Runde: Seit dem 15. April können sich Ehrenamtliche um die Auszeichnung bewerben. Zur Teilnahme sind Vereine, karitative Institutionen, Initiativen, Selbsthilfegruppen und andere Helferinnen und Helfer aus Niedersachsen eingeladen, die sich freiwillig und gemeinwohlorientiert engagieren.

Coronavirus: Nur geringe Ansteckungsgefahr in Reithallen

Coronavirus: Nur geringe Ansteckungsgefahr in Reithallen

Warendorf (fn-press). Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, sich beim Reiten mit dem Coronavirus zu infizieren? Diese Frage hat sich seit Beginn der Corona-Pandemie wohl jede*r Reiter*in schon gestellt. Dass die Ansteckungsgefahr in schlecht belüfteten Innenräumen größer ist als in gut belüfteten Räumen und im Freien, daran besteht kein Zweifel. In manchen Bundesländern werden jedoch Reithallen, die über eine gute Belüftung verfügen, mit geschlossenen Sporthallen gleichgesetzt und in der Konsequenz der Reitunterricht in Reithallen verboten. Seit Beginn der Pandemie setzt sich die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit guten Argumenten dafür ein, dass Reithallen weiterhin für Training und Unterricht genutzt werden dürfen.

Coronavirus: Handlungsempfehlungen
 Vereine und Betriebe ab 12. März 2021 und FAQ Sport online

Coronavirus: Handlungsempfehlungen
 Vereine und Betriebe ab 12. März 2021 und FAQ Sport online

Hannover (psvhannover-aktuell). Die Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona- Virus SARS-CoV-2 (Nieders. Corona-Verordnung) ermöglicht grundsätzlich die Ausübung des Pferdesports auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen (vorbehaltlich von Vorgaben der Landkreise/ Gesundheitsämter) und im öffentlichen Raum. Der PSV Hannover hat die die Handlungsempfehlungen für Vereine und Betriebe ab 12. März aktualisiert und der LSB die FAQ Sport.

Partner, Förderer und Projekte des PSV Hannover e.V.

  • Lvm
  • 8er Team
  • Pferdeland Niedersachsen
  • PuJ
  • Hgs
  • Reitsport Magazin
  • Siptzenpferdesport
  • Pm
  • Psv2020
  • Niedersachsen
  • Jugend Team

Cups & Serien des PSV Hannover e.V.

  • Schridde
  • Equiva
  • Vgh