79.000 Besucher: Pferd & Jagd sattelt kräftig auf

Hannover (psvhannover-aktuell). Nicole Uphoff-Selke, eine der erfolgreichsten Dressurreiterinnen Deutschlands und vierfache Olympiasiegerin, brachte auf den Punkt: „Eine total tolle Messe!“ Damit sprach sie den Besuchern der diesjährigen Pferd & Jagd aus dem Herzen. Denn während Tief „Xaver“ draußen für zeitweise katastrophale Wetterbedingungen sorgte, herrschte in den Hallen eine fröhlich warme Atmosphäre - bestimmt von guten Geschäften, wertvollen Informationen und einzigartigen Shows.

Vier Tage lang präsentierten 800 Aussteller Trends und Neuheiten und machten Hannover erneut zum Treffpunkt für Norddeutschlands Reiter, Jäger und Angler. Zur Pferd & Jagd 2013 kamen rund 79.000 Besucher aufs Messegelände, im Vorjahr waren es 76.500. Für Carola Schwennsen (53), Geschäftsführerin beim Pferd & Jagd-Veranstalter Fachausstellungen Heckmann, ein Ergebnis, das die große Bedeutung der Pferd & Jagd unterstreicht. „Wir freuen uns sehr, dass trotz des Sturmtiefs, das ausgerechnet an den ersten beiden Messetagen über Norddeutschland hinweg fegte, so viele Menschen nach Hannover gekommen sind. Die Besucherzahl zeigt, dass die Messe der wichtigste Treffpunkt der Branche ist.“

Neben den 79.000 Messebesuchern konnten sich die Veranstalter zusätzlich über vier nahezu ausverkaufte Veranstaltungen in der Show-Arena freuen: Die „Nacht der Pferde“ am Freitag und Sonnabend sowie die beiden Pferde-Kinder-Pony-Shows „MiMaMo“ mit zusammen rund 11.000 Gästen. Schwennsen: „Beide Shows kamen unglaublich gut an, das Publikum – jung wie alt - war absolut begeistert.“  

Laut einer Umfrage haben 89,2 Prozent der Besucher auf der Pferd & Jagd etwas gekauft oder bestellt. Somit konnten sich die Aussteller über ein erfolgreiches Vorweihnachtsgeschäft freuen. Rolf Albrecht, Keiler Jagdshop, MeßKirch-Rohrdorf: „Wir sind super zufrieden. Wir haben hier viele Stammkunden und haben ein ordentliches Plus gemacht.“  Und Carsten Buckenthal, Buckenthal’s Horse Blankets, Bayreuth: „Wir machen nicht mehr viele Messen, aber nach Hannover kommen wir immer sehr gern. Hier haben wir eine hohe Publikumsqualität und Stammkundendichte.“

Bei den Besuchern kamen neben der Produktvielfalt vor allem die vielen Vorführungen sowohl in den Lehr-Zirkeln und der Show-Arena an. Als positiv habe sich außerdem das größere Angebot für professionelle Pferdehalter erwiesen, so Carola Schwennsen. „Wir konnten dadurch noch mehr Fachbesucher auf das Messegelände holen.“
Neu in diesem Jahr war unter anderem das Ausbildungs- und Seminarprogramm für professionelle Pferdehalter und –züchter in der Robotation Academy. Unter der Leitung des Pferdesportverbandes Hannover referierten hier hochkarätige Experten zu relevanten Themen wie Pferdegesundheit und Haltung.

Die nächste Pferd & Jagd findet statt vom 4. bis 7. Dezember 2014

Ergebnisse Messeturnier Pferd & Jagd 2013 komplett

 

Ergebnisse Pferd & Jagd Donnerstag:

Vierjährige Springpferde- Finale Pferd & Jagd Youngster Messe-Cup 2013
1. Gajin v. Graf Top-Grand Cru/ Joachim Winter (8,4)
2. Bruno Banani v. Valentino-Laptop/ Anna-Lena Kuntzer (7,1)
3. Lascada v. Ludwig von Bayern-Cheenook/ Sabrina Mahnkopp (7,0)

Fünfjährige Springpferde- Finale Pferd & Jagd Youngster Messe-Cup 2013
1. Henkel’s Quitecool v. Quidam’s Rubin-Calido I/ Guido Schumann (8,5)
2. Dollar Cash v. Dollar du Murier-Cashman/ Dieter Smitz (8,2)
3. Cassta v. Cassus-Stakkato/ Joachim Winter (8,0)

Ergebnisse Pferd & Jagd Freitag:

Springprüfung Kl. M* Einlaufprüfung:
1. Lisa Hartje/ Sabrina 0/49,86
2. Sophie Löhr/ Latina 0/ 50,49
3. Carolin Böhnke/ Case 0/51,41

Mannschafts-Springprüfung Kl. M*
1. Braunschweig-Süd/ MF: Gerhard Heise 12/36,98 (Karolin Borchert/ Capitana; Sina Breuer/ El Nino; Lena Fredershausen/ Cute Missy; Kevin Rudolph/ Lilliet Loraine RG
2. Hannover-Süd/ MF: Katharina Gausmann 12/ 39,81
3. Lüneburg/ MF: Klaus-Peter Klein 12,75/ 39,72

Ergebnisse Pferd & Jagd Samstag:

Dressurprüfung Kl. M-Kür* für Mannschaften der Bezirksverbände
1. Hannover-Süd/ MF: Fritz Fricke 8,55 (Leonie Bramall/ Titiano; Thomas Scholz/ Rubianos; Iris Scheminowski/ Hans im Glück; Wolfhard Witte/ Lissaro van de Helle)
2. Braunschweig-Süd/ MF: Hendrik Gäbel 8,20
3. Hannover-Nord/ MF: Katrin Eschenhorst 7,87

Ergebnisse Pferd & Jagd Sonntag:

Führzügelklasse mit Kostümen
1. Tessa Schulmeister/ Golden Grace/ geführt von Amy Marie Rühmkorf (RFV Vogtei-Ruthe)
2. Jara Seeberger/ Captain Planet/ geführt von Antje Seeberger (RV Alfeld)
3. Emily Johanna Wolfschmitt/ Suhletal Carina/ geführt von Laura Diedrich (RV Liebenburg)

Bestes Kostüm: Lina Tabea Kasten/ Casja van Piru/ geführt von Larissa Schönberger (RV Harsum)

Volti-Bock-Show-Cup
A / Nachwuchs-Gruppen
1. Platz: Reitverein Lehrte
2. Platz: Reitverein Wedemark
3. Platz: Reitverein Osterwald
4. Platz: „Go easy“ aus Oldhorst

L/M Gruppe
1. Platz: Ramhorster Pferdefreunde
2. Platz: Reitverein Arpke
3. Platz: Reitverein Barsinghausen
4. Platz: Hubertus Langenhagen

Hannover-Süd gewann die Dressurprüfung Kl. M-Kür* für Mannschaften der Bezirksverbände. Foto: PantelHannover-Süd gewann die Dressurprüfung Kl. M-Kür* für Mannschaften der Bezirksverbände. Foto: Pantel

Das Team Braunschweig-Süd gewann die Mannschafts-Springprüfung Kl. M*. Foto: PantelDas Team Braunschweig-Süd gewann die Mannschafts-Springprüfung Kl. M*. Foto: Pantel

Cross-Country Demonstration mit dem Vielseitigkeits-Nachwuchs des PSV Hannover und Andreas Weiser. Foto: PantelCross-Country Demonstration mit dem Vielseitigkeits-Nachwuchs des PSV Hannover und Andreas Weiser. Foto: Pantel

Siegerin im Führzügelwettbewerb mit Kostümen: Tessa Schulmeister/ Golden Grace/ geführt von Amy Marie Rühmkorf (RFV Vogtei-Ruthe). Foto: PantelSiegerin im Führzügelwettbewerb mit Kostümen: Tessa Schulmeister/ Golden Grace/ geführt von Amy Marie Rühmkorf (RFV Vogtei-Ruthe). Foto: Pantel

Share