Deutsches Pferdemuseum: Kult-Ponys von Norman Thelwell

Verden (psvhannover-aktuell). Bei Pferdefreunden stehen sie hoch im Kurs, aber auch Menschen ohne direkten Pferdebezug sind sie oftmals ein Begriff: Die humorvollen Zeichnungen rundlicher, gewitzter Ponys und ihren energischen,  kleinen Reiterinnen und Reitern, die im Umgang mit ihren charakterstarken Pferdchen trotz aller Bemühungen zumeist den Kürzeren ziehen. Diese Motive zählen zu den berühmtesten des englischen Karikaturisten Norman Thelwell (1923 – 2004) und  haben längst Kultstatus erreicht.   

Weiterlesen...

Voltigier-Lehrgang Bezirkspferdesportverband Hannover Nord

Bruchhausen-Vilsen (psvhannover-aktuell). Ein Voltigierlehrgang U-16 Einzel-Talente fand am Samstag, den 8. April 2017 auf der Anlage von Susanne Prenzel in Bruchhausen-Vilsen (PSG Bruchhöfen) statt, die uns Ihr Reit/Volti-Zelt zur Verfügung stellte.

Weiterlesen...

Kutschenführerschein: Antragsformular online

Warendorf (fn-press). Personen, die bereits ein FN-Fahrabzeichen besitzen, können ab sofort den Kutschenführerschein A Privatperson beantragen. Hierzu gibt es unter www.pferd-aktuell.de/kutschenfuehrerschein nun ein entsprechendes Antragsformular. Auch der gewerbliche Kutschenführerschein B wird unter bestimmten Voraussetzungen auf Antrag ausgestellt.

Weiterlesen...

Ausbildungsexperten diskutieren Neuerungen für die Trainerausbildung und Kennzeichnung

Münster (fn-press). Nach der APO ist vor der APO: Die nächste Auflage der Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) 2020 stand im Mittelpunkt der Fachschulleitertagung Anfang April an der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster/Handorf. Aus dem gesamten Bundesgebiet folgten rund 50 Leiter von Fachschulen und dezentralen Lehrgängen der Einladung der Abteilung Ausbildung und Wissenschaft der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), um Themen und mögliche Neuerungen im Bereich der Trainerqualifikationen zu diskutieren.

Weiterlesen...

Sprinter siegt souverän: Freispringwettbewerb der Dreijährigen auf hohem Niveau

Verden (psvhannover-aktuell). Der Jahrgang 2014 präsentierte sich beim Freispringwettbewerb des Programms Hannoveraner Springpferdezucht auf hohem Niveau. Allen voran der Stakkato/Landadel-Sohn Sprinter, der mit der Tageshöchstnote von 10 für das Vermögen Jahrgangschampion wurde. „Wir haben außergewöhnlich gute Dreijährige gesehen. Die Qualität des gesamten Starterfeldes war überdurchschnittlich“, sagten die Richter Thomas Stiller, Rheine, und Steffen Werner, Verden.

Weiterlesen...